Bewerbungsvorlagen für die Dritte Seite

29 Muster und Vorlagen

Finden Sie im Folgenden eine Vielzahl von Vorlagen für die Dritte Seite in einer Bewerbung. Die Bewerbungsunterlagen, darunter zum Beispiel Tätigkeits- und Qualifikationsprofile, wurden von unseren Besucher eingestellt und können kostenlos heruntergeladen bzw. angezeigt werden. Wir empfehlen Ihnen, die vorliegenden Bewerbungsunterlagen nur als Idee für die eigene Bewerbung zu nutzen. Klicken Sie in der folgenden Liste auf das Vorschau-Bild oder den Namen der Seite, um weitere Informationen abzurufen. In der Detailansicht haben Sie dann auch die Möglichkeit, die Dritte Seite als Datei herunterzuladen. Im Sinne des Autoren bitten wir Sie, die Bewerbungsunterlage nach dem Lesen im Schulnotensystem zu bewerten und ggf. Verbesserungsvorschläge als Kommentar zu hinterlegen. Natürlich können Sie bei uns auch Ihre eigene Dritte Seite als Muster veröffentlichen und so durch Besucher bewerten lassen. Wenn ein Dokument gegen geltende Rechte verstößt, so teilen Sie uns das bitte umgehend mit.

Am Ende dieser Seite geben wir Ihnen Tipps zu Aufbau, Inhalt und Gestaltung einer Dritten Seite und erläutern, ob und wann Sie diese Bewerbungsunterlage einsetzen sollten (hier klicken).

Ergotherapeutin

Gesundheitswesen

Zahnarzthelferin

Gesundheitswesen

Pflegehelferin

Sozialwesen

Qualifikationsprofil

Sekretariat/Büro/Sachbearb.

IT Projektleiter

Computer/Informationstechnologie

Tätigkeitsprofil

Einzelhandel/Grosshandel

Diplomkaufmann

Sekretariat/Büro/Sachbearb.

Servicetechniker

Technische Berufe

Leiter - Logistik

Management/Führungspersonal

Bürokauffrau

Sekretariat/Büro/Sachbearb.

kaufmännische Berufe

Sekretariat/Büro/Sachbearb.

Kaufmännischer Mitarbeiter

Transport/Lagerung

Stationsassistentin

Gesundheitswesen

Kurzprofil

Buchhaltung/Rechnungswesen

Servicetechniker

Technische Berufe

Gern dürfen Sie diese Seite verlinken

Kopieren Sie den obigen Link und fügen Sie ihn in Ihre Webseite ein.

Kopieren Sie den obigen HTML-Code und fügen Sie ihn in Ihre Webseite ein.

Bitte klicken Sie in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Fragen und Antworten zur Dritten Seite

Was ist eine Dritte Seite in der Bewerbung?

Die Dritte Seite kommt ursprünglich aus dem Amerikanischen und wurde für den Einsatz in Deutschland von den Bewerbungsratgebern Hesse und Schrader aufgegriffen. Es handelt sich um eine zusätzliche Bewerbungsunterlage, die weitere Informationen zu Ihrer Person enthält, welche weder im Lebenslauf noch im Bewerbungsanschreiben Platz gefunden haben.

Inhaltlich geht es um Sie selbst, d.h. der Arbeitgeber erfährt mehr über Ihre Persönlichkeit. Daher ist die Seite auch unter den Bezeichnungen „Über-Mich-Seite“, „Kurzprofil“ und „Kompetenzprofil“ bekannt. Der Inhalt muss allerdings so wichtig sein, dass Sie sich damit gegenüber Mitbewerbern abheben. Auch der Bezug zur Stelle muss gewahrt sein. So sollte es nicht möglich sein, ein Kompetenzprofil an jede beliebige Bewerbung anzuhängen. Die Informationen sollten zusätzlichen Charakter wahren. Eine 3. Seite ist keine Zusammenfassung von Anschreiben und Lebenslauf!

Beachten Sie, dass Ihre Bewerbung auch ohne eine 3. Seite vollständig sein muss. Alle wichtigen Argumente für Ihre Eignung finden sich weiterhin im Anschreiben und tabellarischem Lebenslauf. Nutzen Sie die Bonusseite nur, wenn Sie dem Arbeitgeber wirklich etwas Wichtiges mitteilen wollen. Ansonsten kann sich der Einsatz auch negativ auf Ihre Bewerbung auswirken.

Inhalt, Gestaltung und Aufbau der Dritten Seite

Bei der Gestaltung der Dritten Seite sind Sie relativ offen, Sie sollten sich vom Umfang her jedoch auf eine DIN A4-Seite beschränken. Auch wenn die Seite frei gestaltet wird, sollte sie sich nahtlos in die Bewerbung einfügen lassen. Das betrifft die Verwendung von Schriftarten und Seitenrändern oder auch Kopf- und Fußzeilen.

Häufiger Aufbau (Best-Practice)

  1. Kontaktdaten
    Orientieren Sie sich hierbei an den anderen Bewerbungsunterlagen. Sind die Kontaktdaten zum Beispiel in einer Kopfzeile vermerkt, integrieren Sie auch hier eine Kopfzeile.
  2. Überschrift
    Die Überschrift muss aussagekräftig sein. Eine Überschrift namens „Dritte Seite“ ist daher nicht zielführend.

    Empfehlenswert ist es, sich zunächst auf den Textteil (siehe Punkt 3) zu konzentrieren. Darauf aufbauend können Sie dann leicht eine aussagekräftige Überschrift entwerfen.

    Beispiele können sein:

    • Meine Motivation für die Bewerbung
    • Zu meiner Person
    • Was habe ich zu bieten?
    • Meine persönlichen und fachlichen Stärken
    • Besondere Kompetenzen und Qualifikationen
    • Das spricht für mich
    • Das ist mir wichtig
    • Argumente für meine Einstellung
    • Besondere Erfolge
  3. Text
    Der Hauptüberschrift folgt der eigentliche Inhalt von maximal 15 Zeilen. Der Text sollte kurz und prägnant ausfallen und kann durch Zwischenüberschriften, Absätze, Stichpunkte und Aufzählungen aufgelockert werden. Nutzen Sie alle gestalterischen Mittel, um die Übersichtlichkeit bestmöglich zu gewährleisten. Sie sind nicht auf reinen Fließtext beschränkt!

    Inhaltlich ist zu beachten, dass Sie sich nicht aus dem Bewerbungsanschreiben oder dem Lebenslauf wiederholen. Zudem sehen Sie von Floskeln, wie "Ich bin zuverlässig, belastbar ..." ab. Wie im Anschreiben müssen auch hier Eigenschaften an Beispielen begründet werden. Aus dem Inhalt sollten natürlich keine neuen Fragen entstehen.

  4. Abschluss
    Beendet wird die Seite meist mit der Angabe von Datum und Ort sowie Ihrer handschriftlichen Unterschrift. Bei der E-Mailbewerbung können Sie die Unterschrift einscannen und dann digital einfügen.

Wo wird die Dritte Seite in der Bewerbungsmappe einsortiert?

Die 3. Seite ist eine Fortführung von Anschreiben und Lebenslauf. Aus diesem Grund findet sie in den Bewerbungsunterlagen ihren Platz nach dem Lebenslauf. Die Seite wird zudem im Anlagenverzeichnis oder im Inhaltsverzeichnis als Anlage aufgeführt.

Reihenfolge der Unterlagen in der Bewerbungsmappe:

  1. Anschreiben
  2. Deckblatt mit Bewerbungsfoto
  3. Tabellarischer Lebenslauf
  4. Dritte Seite
  5. Referenzen
  6. Arbeitszeugnisse
  7. Zeugnis der Berufsqualifizierung
  8. Weiterbildungen und Zertifikate
  9. Anlagenverzeichnis

Wann sollte ich eine Dritte Seite für meine Bewerbung verwenden?

Wir möchten Ihnen nicht vorenthalten, dass unter Arbeitgebern der Einsatz einer Dritten Seite umstritten ist. Stimmen dagegen argumentieren meist damit, dass alle wichtigen Argumente bereits aus den regulären Bewerbungsunterlagen deutlich werden sollten. Eine zusätzliche Seite verursacht beim Arbeitgeber auch zusätzlichen Aufwand für deren Sichtung. Der Kandidat ist also nicht in der Lage, sich kurz zu fassen und Kernargumente in Anschreiben oder Lebenslauf zu integrieren.

Stimmen dafür werben mit dem Überraschungseffekt, denn schließlich ist die Dritte Seite keine Pflichtunterlage und wird daher auch nicht erwartet. Daher kann es - wie das PS im Anschreiben - als Eyecatcher wirken.

Achtung

Die Dritte Seite muss einen Mehrwert für Ihre Bewerbung darstellen. Ist dem nicht 100%ig der Fall, so sollten Sie besser auf den Einsatz dieses Zusatzdokuments verzichten und die entsprechenden Argumente in den Lebenslauf oder in das Bewerbungsschreiben aufnehmen.

Die Frage der Notwendigkeit können Sie sich als selbst beantworten. Habe ich dem Arbeitgeber etwas mitzuteilen, das im Anschreiben und Lebenslauf keinen Platz findet?

Ist die Dritte Seite das Motivationsschreiben?

Nein, die Dritte Seite ist kein Motivationsschreiben. Das lässt sich bereits daraus ableiten, dass ein Motivationsschreiben im Fließtext gestaltet wird, eine 3. Seite dem Bewerber jedoch erheblich mehr gestalterischen Spielraum bietet.

Stellen auch Sie Ihre Bewerbung bei uns ein!

Ihre Vorteile:

  • Leser bewerten Ihre Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Sie erhalten konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Wissenswertes zur Dritten Seite

  • Die Dritte Seite

    Dritte Seite

    In diesem Beitrag erfahren Sie, was eine Dritte Seite ist und welche Ausprägungen diese Unterlage in der Bewerbung annehmen kann. Darüber hinaus finden Sie hier Vorschläge zur inhaltlichen Gestaltung. (Beitrag lesen ...)

  • Zusammenstellung der Bewerbungsmappe

    Bewerbungsmappe zusammenstellen

    Hier erfahren Sie, wie die Dritte Seite in die Bewerbungsmappe richtig einsortiert wird. Ferner klären wir über die Kriterien auf, die darüber entscheiden, ob die Bewerbungsunterlagen in einem Schnellhefter oder in einer hochwertigen Bewerbungsmappe verschickt werden. (Beitrag lesen ...)