Dritte Seite Tierpflegerin Tierheim & Pension


Tierpflegerin Tierheim & Pension

Ø 8/10 (71 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Microsoft Word (51,00 Kilobyte)

Ähnliche Vorlage im Online-Editor ausfüllen

Vorlage ausfüllen
Vorschau Dritte Seite Tierpflegerin Tierheim & Pension

Würd gern mal eure Meinung hören.

Wichtig: Das Dokument wurde von einem Bewerber eingestellt. Es ist keine perfekte Bewerbungsvorlage! Bitte nimm dir nach dem Sichten der Bewerbung die Zeit, die Bewerbung inhaltlich zu bewerten. Du hilfst damit dem Bewerber, seine Bewerbung zu verbessern. Gern kannst du auch deine eigene Bewerbung bei uns einstellen. Sollte die Bewerbung gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

Bewerbungs­vorlagen zum Schnellstart

Neben den Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unserem Online-Editor bearbeiten kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

12 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 22.08.2013:

Tierpfleger/in ist ein verantwortungsvoller Beruf - leider denken viele Bewerber, dass es sich um einen Streichel- und Kuscheljob handelt und haben eine naive und romantische Vorstellung über diesen Beruf. Ihre "Qualifikation" erstreckt sich auf das Halten eines Haustieres.

Genau so kommt diese "Bewerbung" rüber - unqualifiziert und mit rosa Brille.

Besser wäre die Nennung von Qualifizierungen (z.B.: Sachkundenachweis).

Außerdem sollten Sie sich über die genauen Anforderungen der Stelle erkundigen um die aufgelisteten Platitüden zu vermeiden.

Die Hauptarbeit des Tierpflegers ist die Reinigung/Desinfektion der Unterkünfte (einschließlich der Beseitigung der "Hinterlassenschaften").

Kommentar vom 19.08.2010:

Die Idee finde ich witzig, jedoch sollte man die Umsetzung nochmal überdenken. Insgesamt ist das Blatt schlecht zu lesen.

Kommentar vom 08.04.2010:

Die Bewerbung ist gut geschrieben und schön gestaltet. :)

Kommentar vom 15.01.2010:

Nichtsaussagende Starndard-Worthülsen in eine Liste zu packen.... genial....
Wen interessiert so etwas?

Da sollte etwas über Motivation, Vorkenntnisse, Freizeitbeschäftigungen.... irgendwas AUSSAGEKRÄFTIGES rein.

"Was sie noch über mich wissen sollten:"
"Meine Motivation"
"Warum ich"

sowas halt...

Kommentar vom 21.10.2009:

also muss mal sagen, das ist der absolute hammer, so viel kreativität sehr schön gemacht

Kommentar vom 29.09.2009:

ich finds ansich echt richtig SUPER !!!!! ABER ich finds auch bissl kindisch aba ich wurde dich trotzdem einladen weil du dir echt super viel mühe gegeben hast!!! ! FETTES LOB !

Kommentar vom 18.08.2009:

Nette Idee, wäre mir als Verantwortlicher aber zu verspielt und kindlich. Schließlich erwartet man in dem Beruf verantwortungsvolles Handeln und Verlässlichkeit. Ich hätte daraufhin Zweifel, ob der Bewerber den Berufsanforderungen auch gewachsen ist.

Kommentar vom 17.06.2009:

sehr schön gefällt mir gut

Kommentar vom 08.03.2009:

wenig text,zu "kitschig/kindisch" meiner meinung nach. aber über geschmackt lässt sich bekanntlich streiten

Kommentar vom 23.02.2009:

Also auf meinem pc is das mit der formatierung völlig okay.... und ausgedruckt sieht's auch gut aus... *schulter zuck
Mandy

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Vorherige Unterlage
Nächste Unterlage