Dritte Seite Qualifikationsprofil Kauffrau für Bürokommunikation

Neben dieser dritten Seite findest du bei uns noch viele weitere Bewerbungen:
> Bewerbungsvorlagen <

Ø 8/10 (137 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Microsoft Word
  • Dateigröße: 27,50 Kilobyte
Vorschau Dritte Seite Qualifikationsprofil Kauffrau für Bürokommunikation Vorschau

Diese Dritte Seite wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, die Bewerbungsunterlage nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge hinzufügen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

20 Kommentare

Kommentar vom 21.01.2008:

Standardaussagen.
Vor allem an der Seite dieses "Qualifikationsprofil" ist unleserlich, verspielt und meines Erachtens unpassend.
Kursivschnitt verwendet man nur für Hervorhebungen, nicht für den kompletten Text.

Kommentar vom 03.02.2008:

Sieht gut aus! Vielleicht weniger "WordArt", dafür etwas mehr "styling". Word2007 hat da schlichte aber moderne Vorlagen für. Wollts nur mal erwähnen!

Kommentar vom 26.02.2008:

"selbstständige Arbeitsweise meine Aufgaben stets zur Zufriedenheit von Kunden und Vorgesetzten erledigen"
Das klingt wie aus einem Arbeitszeugnis. Vermeide es deine Fähigkeiten selbst zu bewerten! Nur beschreiben!!

Die Zwischenüberschriften kannst du noch fett hervorheben.

Kommentar vom 07.04.2008:

Das wirkt wie ein Arbeitszeugnis für sich selbst. Im Text fehlt der Pepp.
Die Überschrift ist viel zu lang und durch das Wordart unleserlich...

Kommentar vom 19.04.2008:

Man sollte von graphischen Spielereien am Seitenrand absolute Abstand nehmen. Der Personaler wird sich mit so etwas sehr schwer tun.

Kommentar vom 04.05.2008:

Unpassende Spielereien mit Wordart,
klingt wie ein Selbstzeugnis, das will keiner lesen.

Kommentar vom 14.05.2008:

zu schrill - grässlich, sorry, bin nur ehrlich

Kommentar vom 30.06.2008:

Nee, Leute, nicht mit der vertikalen Schrift.
Ein paar aussagekräftigere Formulierungen wären von Vorteil, diesen Text kann ja jede/r schreiben!

Kommentar vom 18.09.2008:

Das sog. "Q-Profil" ist eine Katastrophe: wenn Sie als schlichter Charakter wahrgenommen werden wollen, dann verwenden Sie es gerne: inkl. Word-Art und anderen Spielereien. Wenn Sie einen Job haben wollen, dann sehen Sie sich klugerweise nach anderen Vorlagen um.

Kommentar vom 17.11.2008:

Achten Sie unbedingt auf ein seriöses Erscheinungsbild der "Dritten Seite". Schließlich wollen Sie doch durch Ihre Qualifikationen überzeugen und nicht mit der senkrechten "Überschrift", welche zudem schlecht lesbar ist, den Personalverantwortlichen erschrecken.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen