Bewerbung als Rezeptionistin

Rezeptionsmitarbeiter

Ø 6/10 (2 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Adobe PDF
  • Dateigröße: 74,55 Kilobyte
Vorschau Bewerbungsmappen Rezeptionsmitarbeiter

Tipp: Bewerbungsvorlage Bürokauffrau

Muster für eine Bewerbung als Bürokauffrau - Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf & Deckblatt. Die Bewerbungsvorlage kannst du online auf deine Wünsche anpassen.

Zur Bewerbungsvorlage

Diese Bewerbungsmappe wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, die Bewerbungsmappe nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge hinzufügen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Bewerbungs­vorlagen zum Ausfüllen

Neben unseren Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unseren Bewerbungseditor laden und damit gleich online auf deine Bedürfnisse anpassen kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

2 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 07.02.2020:

Zum Bewerbungsanschreiben:

In die Anrede gehört der Name deines Ansprechpartners. Die Einleitung enthält Motivation und Eignung für die Stelle und das Unternehmen. Es ist keine Wiederholung des Betreff. Die Stellenanzeige wird in der zweiten Betreffzeile genannt.

Am weiteren Text fällt mir das permanente "Ich bin ..." negativ auf. Insgesamt fehlen mir immer Rückschlüsse für Einsatzzwecke. Es wird nur erzählt.

Das es Anlagen gibt, signalisierst du über das Wort "Anlagen" am Seitenende des Anschreibens. Sowas wie "Meinen Lebenslauf und die Zeugnisse liegen bei." gibt es dagegen nicht.

Der Lebenslauf scheint dann erstmal vollständig zu sein. Hobbies musst du aber nicht mehr nennen. Das gibts nur im Schülerlebenslauf.

Kommentar vom 25.02.2020:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Name einer richtigen Person sollte in der Anrede eingetragen werden. Dadurch wird die Bewerbung persönlicher.

mit großem Interesse bewerbe ich mich für die Stelle als Rezeptionistin, welche im ... ausgeschrieben ist.

Dieser Satz ist unnötig. Der Fundort der Stellenanzeige wird im Betreff genannt.

Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur Hotelfachfrau wollte ich gerne etwas von der Welt sehen aber trotzdem weiter in meinem Job arbeiten, so entschied ich mich auf hoher See auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten.

Das sind doch zwei Sätze. Nach "gerne etwas von der Welt sehen" wird zudem ein Komma gesetzt. Auf die beiden Dinge sollte auch in den folgenden Textabschnitten geachtet werden.

Meine täglichen Aufgaben waren die Beantwortung jeglicher Fragen der Gäste zum Schiff, zu Landausflügen und zu Speisen und Getränken. Als Gastgeber waren wir für die Beschwerden und die Allergielisten zuständig sowie auch für die Tischreservierungen der exclusiven Restaurants.

Auch wenn es für Sie offensichtlich erscheint, stellen Sie deutlich und unmissverständlich den Bezug zu den Aufgaben der Rezeptionistin her.

Ich bin selbständiges Arbeiten gewöhnt, kann mich jedoch sehr gut in einem Team integrieren. Ich bin zuverlässig, freundlich und flexibel. Ich bin mit verschiedenen Software Programmen wie MXP und Resco vertraut und kann mich im Umgang mit neuen Programmen und Abläufen schnell einarbeiten.

Das hab ich mal fett hervorgehoben. Versuchen Sie, die Sätze möglichst nicht mit "ich" beginnen zu lassen. Das wirkt egoistisch.

Meinen Lebenslauf und die Zeugnisse liegen bei.

Dieser Satz ist unnötig. Stattdessen wird am Seitenende das Wort "Anlagen" gesetzt.

Zu Ihrem tabellarischen Lebenslauf:

seit 01/2019
...
seit 14/2019

Sind diese Angaben korrekt? Wenn ja, können Sie die Anstellungen bündeln? Insgesamt sollte der Lebenslauf antichronologisch aufgebaut sein. Es erscheint als erstes, was Sie aktuell machen.

Bei der Berufsausbildung zur Hotelfachfrau können Sie noch die Abschlussnote nennen.

Hobbys brauchen Sie nicht zu nennen. Die gibt es nur im Schüler-Lebenslauf. Da sind Sie aber raus ;-)

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen