Muster-Bewerbung zum Bewerben für die Schweiz


zur Vorlagen-Übersicht

Worum geht es in dieser Musterbewerbung?

Diese Bewerbungsvorlage ist eine Musterbewerbung zum Bewerben in der Schweiz. Im konkreten Fall bewirbt sich der Bewerber um eine Stelle als IT-Projektleiter.

Bitte beachte unsere Bewerbungstipps zur Bewerbung für die Schweiz am Ende der Seite.

Bewerbung bearbeiten

Deine Vorteile

  • professionelles Bewerbungsdesign
  • Muster für Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt
  • individuell anpassbar
  • Download als PDF, Microsoft Word und E-Mailbewerbung
Vorschau: Bewerbung für die Schweiz

Muster-Anschreiben

Bewerbung als IT-Projektleiter für das Projekt "Global Trains Futura"
Ihre Stellenanzeige auf Ihrer Homepage vom 26.07.2019

Sehr geehrte Frau Materna

Die Anger AG ist mir aus meiner Zeit als Projektleiter bei der Amadeus GmbH bereits als zuverlässiger Partner bekannt. Gemeinsam haben wir das Projekt "Global Trains" erfolgreich eingeführt. Daher habe ich mit grosser Freude Ihre Stellenanzeige gelesen, in der Sie für das Anschlussprojekt "Global Trains Futura" einen Projektleiter suchen. Gern möchte ich mich Ihren hohen Anforderungen stellen und mit der Anger AG gemeinsam wachsen.

Nach meinem Studium der Wirtschaftsinformatik, welches ich mit "sehr gut" absolvierte, arbeitete ich für mehr als 10 Jahre bei der Amadeus GmbH in Sittlingen. Zunächst als Software-Entwickler in der direkten Entwicklung mit .NET und Java EE, wurde ich aufgrund meiner Leistungen schon bald als Projektleiter für verschiedenste Projekte eingesetzt. Aus diesen Projekten können Sie selbstverständlich Kenntnisse in DevOps voraussetzen.

Zudem verfüge ich über Erfahrungen in der agilen Softwareentwicklung mit Scrum. So war ich in der Rolle als Produktmanager an der Einführung eines Reisemanagment-Systems für ein mittelgrosses Unternehmen maßgeblich beteiligt. Neben meiner fachlichen Eignung kenne ich bereits viele Mitarbeiter aus Ihrem Unternehmen, wie Herrn Zinger aus der F&E-Abteilung. Eine schnelle Einarbeitung sehe daher als gewährleistet.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor. Ich freue mich sehr, Sie in einem Vorstellungsgespräch von meiner Eignung und Motivation zu überzeugen.

Freundliche Grüsse

Bewerbung in der Schweiz

Bewerbungsanschreiben:

  • Verwende nicht die unpersönliche Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren"
  • der Anrede folgt kein Komma
  • die Einleitung beginnt groß geschrieben
  • die Grußformel lautet "Freundliche Grüsse"
  • "Anlagen" wird zu "Beilagen"

Tabellarischer Lebenslauf:

  • "Staatsangehörigkeit" wird zu "Nationalität"
  • "Familienstand" wird zu "Zivilstand"
  • umgekehrtes sechsstufiges Notensystem
  • Aufenthaltsbewilligung kann in die persönlichen Daten aufgenommen werden
  • Referenzen werden mit Kontaktdaten sind wichtig

Generell gibt es bei der Schweizer Bewerbung kein "ss". Ansprechpartner können in einer Referenzliste (separate Seite) aufgenommen werden.

Mehr Informationen zur Bewerbung in der Schweiz findest du hier.

Empfehle die Bewerbungs­vorlage