Formlose Bewerbung: was ist damit gemeint?

Bitte eine kurze formlose Bewerbung an“ oder „Eine formlose Bewerbung reicht vollkommen aus“ - vielleicht hast du auch schon diese Antworten auf deine Frage nach den benötigten Bewerbungsunterlagen erhalten. Aber was ist eigentlich eine formlose Bewerbung? Darf ich wirklich auf die Form verzichten? In diesem Beitrag möchten wir die Bewerbungsart näher beleuchten sowie Aufbau und Inhalt mit einem Beispiel erklären.

Formlose Bewerbung: was ist damit gemeint?
Autor: Dipl.-Wirt.-Inf.
Beitrag aktualisiert: 08.08.2020
Jetzt teilen!

Was ist eine formlose Bewerbung?

Der Begriff „formlose Bewerbung“ ist leider irreführend. Natürlich musst du auch bei einer formlosen Bewerbung die Form einhalten und auf einen aussagekräftigen Inhalt achten. Es gelten die gleichen Gestaltungsregeln, wie bei einer aussagekräftigen und vollständigen Bewerbung. Es gibt auch keine abweichenden Vorschriften bei Online-Bewerbung und Papierbewerbung.

Der Begriff stammt ursprünglich aus großen Unternehmen und Behörden. Wenn sich ein Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens beworben hat, sind die Stammdaten des Mitarbeiters bereits in der Personalakte vorhanden. Diese Informationen werden also nicht mehr angefordert, da sie bereits vorliegen. Es muss kein Antragsformular oder gar ein Personalerfassungsbogen ausgefüllt werden. Daher erlaubt man dem Mitarbeiter, sich einfach ohne Antragsformular zu bewerben – also „formlos“.

Formlose Bewerbung = Kurzbewerbung?

Im Laufe der Zeit wurde der Begriff auf andere Bewerbungsarten ausgeweitet. Statt „formlose Bewerbung“ wird aber meist der Begriff „Kurzbewerbung“ verwendet. Im Gegensatz zur vollständigen und aussagekräftigen Bewerbung, bewirbst du dich nicht mit einer kompletten Bewerbungsmappe. Eine Kurzbewerbung besteht ausschließlich aus Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf – eventuell noch mit dem Bewerbungsfoto.

Vorteile der formlosen Bewerbung

Wenn der Personalverantwortliche von dir eine formlose Bewerbung anfordert, erwartet er einen hohen Rücklauf an Bewerbungen. Durch reduzierte Bewerbungsunterlagen verschafft sich der Personaler schneller einen Überblick über die Bewerber und kann eine zügige Vorauswahl treffen. Schließlich brauchen keine dicken Bewerbungsmappen mit Arbeitszeugnissen, Bildungsabschlüssen oder sogar Tätigkeitsprofilen gesichtet werden.

Überzeugst du mit deiner Bewerbung, werden weitere Bewerbungsunterlagen von dir angefordert oder du wirst aufgefordert, entsprechende Nachweise zum Vorstellungsgespräch mitzubringen.

Auch du – als Bewerber – hast den Vorteil, dass du dich schneller bewerben kannst, da nicht so viele Bewerbungsunterlagen benötigt werden. Allerdings steht dir auch weniger Platz zur Verfügung, um das Unternehmen von dir zu überzeugen.

Zusammenfassung:
Die formlose Bewerbung ist eine verkürzte Form der Bewerbung. Sie enthält nur Bewerbungsanschreiben mit Lebenslauf und ermöglicht dem Personaler, sich mit geringerem Aufwand einen schnellen Überblick über die Bewerber zu verschaffen.

Wann schreibe ich eine formlose Bewerbung?

Eine formlose Bewerbung wird bei innerbetrieblichen Bewerbungen in Betracht gezogen. Auch für geringfügige Beschäftigungen, wie zum Beispiel Minijobs oder Aushilfstätigkeiten oder bei der Bewerbung um ein Praktikum, werden häufig Kurzbewerbungen angefordert.

Bei Initiativbewerbungen, also Bewerbungen ohne Bezug zu einem Angebot oder einer Stellenanzeige, machen formlose Bewerbungen ebenfalls Sinn. Gern kannst du beim Besuch der Firmen- oder Ausbildungsmesse eine Kurzbewerbung mitnehmen und nach dem erfolgreichen Gespräch deinem Gesprächspartner überreichen.

Du darfst aber nicht davon ausgehen, dass bei diesen Bewerbungsarten immer automatisch eine formlose Bewerbung erwartet wird. Vielmehr musst du dich über die Bewerbungsmodalitäten vorab erkundigen. Die Nichteinhaltung von Formalien könnte zu einer Absage führen.

Die Bewerbungsmodalitäten sind in der Regel dem letzten Abschnitt der Stellenanzeige zu entnehmen. Eine Formulierung zur Anforderung einer formlosen Bewerbung ist zum Beispiel:

Senden Sie bitte Ihre formlose Bewerbung an: …

Findest du in der Stellenausschreibung keine Aussage zum Umfang der Bewerbungsunterlagen, recherchierst du auf der Internetseite des Unternehmens. Häufig gibt es dort einen Bereich „Karriere“ oder „Jobs“.

Im Zweifelsfall musst du die benötigten Bewerbungsunterlagen telefonisch erfragen. Dabei könntest du dich auch gleich darüber erkundigen, ob eine Online-Bewerbung per E-Mail oder die postalische Zusendung deiner Bewerbungsmappe erwartet wird.

Tipps zu Aufbau und Inhalt

Deine Bewerbungsunterlagen umfassen ausschließlich Bewerbungsanschreiben und tabellarischer Lebenslauf. Weitere Unterlagen, wie ein Deckblatt, Referenzliste, Bildungsbescheinigungen, Arbeitszeugnisse oder Nachweise werden nicht zugeschickt.

In Bezug auf die Gestaltung deiner Bewerbung empfehlen wir die Regeln nach DIN 5008. DIN 5008 definiert freiwillige Standards für Seitenränder, Adressblöcke, Schriften und Auszeichnungen im Text. Die Regeln gelten für Anschreiben und Lebenslauf.

Seitenränder

  • links: 24,1 mm
  • rechts: mind. 8,1 mm
  • unten: 16,9 mm
  • oben: 16,9 mm

Die Schriftart ist abhängig vom Zielunternehmen. Bei den meisten Unternehmen liegst du mit den Standardschriften, wie Times New Roman und Arial, aber richtig. Um mit deiner Bewerbung aufzufallen, kannst du auch auf Schriftarten ausweichen, die den Standardschriftarten ähnlich sind. Denkbar sind Calibri, Candara, Open Sans oder auch Garamont und Verdana.

Die Schriftfarbe der Grundschrift ist schwarz oder ein dunkler Grauton. Schriftgröße ist 12 Pt bei Arial und 11 Pt bei Times New Roman.

Insgesamt sollten Bewerbungsschreiben und Lebenslauf identisch gestaltet werden, damit sie aus einem Guss erscheinen.

Mehr zur DIN 5008

Bewerbungsanschreiben

Im Bewerbungsschreiben überzeugst du den Arbeitgeber davon, dass du der optimale Kandidat für die Stelle bist. Das erreichst du durch deine Eignung und Motivation. Das Anschreiben umfasst genau eine DIN A4 Seite.

In Bezug auf deine Eignung argumentierst du mit Kompetenzen und Erfahrungen. Beschreibe Aufgabenbereiche, die relevant für die neue Stelle sind (oder sein könnten). Gehe auf jede Stellenanforderung ein, belasse es aber nicht bei bloßen Behauptungen („Ich bin teamfähig“), sondern begründe deine Fähigkeiten am konkreten Beispiel.

Neben deiner Eignung sind auch deine Beweggründe sehr wichtig. Warum interessierst du dich für eine Arbeit in gerade diesem Unternehmen? Die Motivation bindest du in die Einleitung ein oder gemeinsam mit den Beweggründen für die Wahl der Stelle in einem separaten Absatz. Wie du dabei genau vorgehst, haben wir für dich im Beitrag „Bewerbung: Warum dieses Unternehmen?“ zusammengetragen. Die Motivation ist ein wichtiger Schritt, um eine individuelle Bewerbung zu schreiben.

Eine Besonderheit für die formlose Bewerbung! Vor den Abschlusssatz integrierst du einen „Verweis auf Mehr“. Darin bietest du an, auf Wunsch weitere Bewerbungsunterlagen nachzureichen.

Beispiele:

Gern sende ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

oder

Gern sende ich Ihnen auf Anfrage weitere Bewerbungsunterlagen, wie Nachweise und Zertifikate, zu.

Darüber hinaus weicht das Bewerbungsanschreiben nicht von der normalen Bewerbung ab.

Anschreiben Minijob
Abbildung: Musteranschreiben Minijob (anpassbare Bewerbungsvorlage)

Mehr zum Anschreiben

Tabellarischer Lebenslauf

Im Lebenslauf beschreibst du lückenlos deinen privaten und beruflichen Werdegang und nennst für die Stelle wichtige Kenntnisse und Erfahrungen. Berufliche Stationen, die für die Stelle besonders wichtig sind, erläuterst du mit zwei oder drei Stichpunkten näher.

Zu beachten ist, dass für die formlose Bewerbung nur ein Lebenslauf in Kurzform verwendet wird. Während der klassische Lebenslauf bis zu drei Seiten umfassen darf, wird für den Kurzlebenslauf nur eine DIN A4 Seite angestrebt. Du musst dich also kurzfassen und nur die wichtigsten Kenntnisse und Lebensstationen in verdichteter Form hervorheben. Dein Lebenslauf muss aber dennoch lückenlos sein!

Bewerbungsfoto

Mit Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ist für Bewerbungen in Deutschland eigentlich kein Bewerbungsfoto mehr erforderlich. Gern kannst du in den Lebenslauf natürlich ein Bewerbungsfoto integrieren. Das verleiht deiner Bewerbung eine persönliche Note.

Lebenslauf Minijob
Abbildung: Lebenslauf Minijob (anpassbare Bewerbungsvorlage)

Mehr zum Lebenslauf

Formlose Bewerbung nur mit Lebenslauf?

Es kann auch vorkommen, dass der Arbeitgeber von dir nur einen Lebenslauf anfordert. Auch in diesem Fall empfehlen wir dir, deiner Bewerbung ein Anschreiben hinzuzufügen, aus dem deine Motivation hervorgeht.

Anpassbare Bewerbungen

Neben unseren Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unseren Bewerbungseditor laden und damit gleich online auf deine Bedürfnisse anpassen kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

Noch mehr zum Thema

  • Warum dieses Unternehmen?

    Warum dieses Unternehmen?

    Warum dieses Unternehmen? Wir zeigen dir, wie du im Bewerbungsanschreiben die Frage zur Wahl der Firma beantwortest + Beispiele für Formulierungen.

  • Einleitung in der Bewerbung

    Einleitung in der Bewerbung

    Was gehört in den Einleitungssatz einer Bewerbung? Wir zeigen dir, worauf es in der Einleitung ankommt - natürlich mit vielen Beispielen.

  • Lebenslauf online schreiben

    Lebenslauf online schreiben

    Bei uns kannst du deinen Lebenslauf online erstellen. Die Gestaltung nimmt dir unser Online-Editor ab. Design wählen - Lebenslauf ausfüllen - fertig!

  • Bewerbung als PDF

    Bewerbung als PDF

    Für die Onlinebewerbung benötigst du eine Bewerbung als PDF-Datei. Hier erfährst du, wie du eine PDF-Bewerbung erstellst und optimierst.

  • Schriftart und Schriftgröße

    Schriftart und Schriftgröße

    Schriftart und Schriftgröße in der Bewerbung - Arial und TNR solltest du für Anschreiben und Lebenslauf nicht nutzen. Bevorzuge lieber folgende Schriften:

  • Pflichtangaben im Lebenslauf

    Pflichtangaben im Lebenslauf

    Was gehört in einen tabellarischen Lebenslauf? Was muss unbedingt angegeben werden und auf was kann verzichtet werden? Antworten hier!

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.