Initiativbewerbung Berufspraktikantin


Berufspraktikantin

Ø 9/10 (409 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Microsoft Word (23,50 Kilobyte)

Tipp: Bewerbung schreiben im Online-Editor

zum Online-Editor
Vorschau Initiativbewerbung Berufspraktikantin

Wichtig: Das Dokument wurde von einem Bewerber eingestellt. Es ist keine perfekte Bewerbungsvorlage! Bitte nimm dir nach dem Sichten der Bewerbung die Zeit, die Bewerbung inhaltlich zu bewerten. Du hilfst damit dem Bewerber, seine Bewerbung zu verbessern. Gern kannst du auch deine eigene Bewerbung bei uns einstellen. Sollte die Bewerbung gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

Bewerbungs­vorlagen zum Schnellstart

Neben den Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unserem Online-Editor bearbeiten kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

4 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 12.09.2007:

Ne, das geht nicht.

Ich würde die Schriftart einheitlich wählen.
Besser formatieren - es wirkt sehr unruhig.

Ende der schulischen Ausbildung ist man noch keine Staatl. anerk. Erzieherin! Umformulieren! Das ist man erst nach dem Anerkennungsjahr!

"im Bereich:" nicht mit Doppelpunkt schreiben, sondern als Aufzählung und "in den Bereichen".
Der Satz wird sehr holprig durch die Aufzählungen mit den Punkten davor. Es liest sich nicht flüssig.

Rest ist ok, kleine Fehler sind noch drin (zwei Leerzeichen nacheinander z.B.)

Kommentar vom 23.06.2009:

Soll wohl innovativ sein, indem die bewerbung alle Konventionellen Bewerbungsmuster untergräbt.
Mein geschmack ist es nicht, da es eher wie eine Mischung aus Lebenslauf (speziell die Aufzählungen erinnern daran) und Anschreiben wirkt.
Für meinen Geschmack ist diese Bewerbung zu gewagt. Die verwenden Formulierungen gefallen mir aber sehr sehr gut.

Kommentar vom 30.03.2010:

Würde keine Stichpunkt/Aufzählung in einem Anschreiben verwenden.
Formulierungen wie "Ich bin froh um..." klingt noch Betteln und sollte nicht in einer Bewerbung angewandt werden.

Kommentar vom 27.01.2011:

Es fehlt eine passende Abschlussfloskel. Das ist ein wenig schade, weil das Anschreiben ansonsten schön formuliert wurde.

Die Aufzählungen machen das Lesen allerdings teilweise ein wenig schwierig, weil man nicht flüssig weiterlesen kann.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Gern darfst du unsere Seite verlinken