Initiativbewerbung Verkäuferin

Ø 9.1/10 (insgesamt 1291 Bewertungen)

Diese Initiativbewerbung wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir Sie, die Initiativbewerbung nach dem Lesen zu bewerten. Gern können Sie über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Initiativbewerbung Verkäuferin Vorschau
Die Initiativbewerbung liegt als Datei im Word-Format vor. Klicken Sie auf den folgenden Button, um die Datei herunterzuladen bzw. anzuzeigen.

Bewerten Sie die Unterlage

 
*Pflichtfelder
gut
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.

Bewertungen mit Kommentar

Kommentar vom 02.04.2008:

Zu: Bewerbung als Verkäuferin
Heißt das heutzutage nicht "Kauffrau im Einzelhandel". Falls dem so ist, würde ich diese Berufsbezeichnung verwenden.

Meine kaufmännische Ausbildung habe ich bei der Firma XXXXXXXX in XXXXXX gemacht.

Besser klingt "... absolviert".

Durch schnelle Auffassungsgabe bin ich in der Lage, mir neue Aufgaben in kürzester Zeit
anzueignen.

Durch meine schnelle Auffassungsgabe ...

Weiterhin das "würde" im Abschlusssatz vermeiden!

Und:

Falls Sie meine Bewerbung zurzeit nicht berücksichtigen können, würde ich mich freuen zu einem späteren Zeitpunkt von Ihnen zu hören

Den Satz verstehe ich nicht ... wenn deine Bewerbung nicht berücksichtigt wird, dann bekommst du doch eine Absage, oder?

Kommentar vom 02.07.2008:

< Es gibt Einzelhandelskauffrau UND Verkäuferin sowie Drogistin und was nich noch alles... da gibt es schon unterschiede!

Kommentar vom 17.07.2008:

Klingt dynamisch und sehr auf den Punkt.

Schön!

Kommentar vom 03.11.2008:

Also vom Text her recht gut, aber Bewerbung als Verkäufer auf fett setzen,
Zudem solltest du Bewerbung zur Fachverkäuferin schreiben ( Neue Bezeichnung )
sonst gut!

Kommentar vom 07.08.2009:

Ich find die eigentlich super aber irgendwie zu lang
für eine Bewerbung

Kommentar vom 17.09.2009:

Nach der Anrede ein Komma und klein weiterschreiben.

Kommentar vom 12.02.2010:

Eine tolle und dynamische Bewerbung, die mir sehr gut gefällt!

Kommentar vom 17.03.2010:

Fand ich gut und hilfreich.

lizzy aus Dresden

Kommentar vom 11.05.2010:

im einzelnen sehr gut doch ich dachte das man(n) :) die bezeichnugn "würde" so im satz nicht mehr anwenden sollte.
Man freut sich ja durchaus also würde mann es nicht........ lol

Kommentar vom 25.07.2010:

zu viele orthografische Fehler

Unser Tipp - der Bewerbungs-Editor!

Sie können Ihre gesamte Bewerbung mit unserem Bewerbungs-Editor kostenlos online erstellen. Dabei sind viele verschiedene Designs wählbar. Das folgende Video zeigt einen Ausblick auf die Funktionsweise.