Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Sozialpflegerin

Neben dieser Praktikumsbewerbung findest du bei uns noch viele weitere Bewerbungen:
> Bewerbungsvorlagen <

Online Bewerbung schreiben

Bei uns kannst du mit dem Bewerbungseditor deine komplette Bewerbung online schreiben. Sofort-Vorschau, verschiedene Designs, automatischer Anschreiben-Check und vieles mehr.

Bewerbung schreiben
Ø 6/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Adobe PDF
  • Dateigröße: 84,49 Kilobyte
Vorschau Praktikum Sozialpflegerin Vorschau

Die Praktikumsbewerbung wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Wir bitten dich, die Bewerbung nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge hinzufügen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 26.06.2019:

Deckblatt

Das Deckblatt zu deiner Bewerbung schaut gut aus. Da gibt es nichts auszusetzen. In den freien Raum zwischen Überschrift und Adressdaten kommt dann sicherlich noch ein Bewerbungsfoto?

Bewerbungsanschreiben

Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Sozialpflegerin

In deinen Betreff kannst du die Dauer, den gewünschten Beginn und eine Stellenausschreibung bzw. Kontaktaufnahme zwischen dir und dem Unternehmen aufnehmen.

Insgesamt könnte dein Betreff also wie folgt aussehen:
Bewerbung um ein 2-wöchiges Praktikum als Sozialpflegerin ab 08/2019
Ihre Stellenanzeige in der Wiesenzeitung vom 26.06.2019

Auf den ersten Blick fallen mir dann die zeitlichen Angaben negativ auf. Die haben im Bewerbungsschreiben eigentlich nichts verloren. Dafür ist der tabellarische Lebenslauf da.

im Jahr 2008 beendete ich erfolgreich meine Berufsausbildung als Justizfachangestellte beim Amtsgericht Frankfurt am Main. Während meiner Ausbildung arbeitete ich schon als Aushilfe bei der Firma Tengelmann in Bad Vilbel. Da ich nach meiner Ausbildung keine Arbeit fand, wurde ich bei Tengelmann als Verkäuferin in Teilzeit eingestellt. Leider wurden die Tengelmann-Filialen in Hessen geschlossen. Daraufhin fing ich an der Agip-Tankstelle in Maintal an. Diese Arbeit musste ich aus firmeninternen Gründen nach kurzer Zeit wieder aufgeben.

Das ist mir alles zuviel. Wie gesagt, wer das wissen will, schaut in den Lebenslauf. Warum bewirbst du dich denn jetzt in DIESEM Unternehmen um DIESES Praktikum? Ist das von irgendjemanden vorgegeben worden? Was ist das Ziel des Praktikums? Warum hast du dir diesen Bereich für deine berufliche Umorientierung ausgesucht?

Zudem muss der weitere Text dann Kompetenzen enthalten, die dich für den gewünschten Bereich qualifizieren. Da kannst du dann auf deine beruflichen Stationen zurückgreifen und deine Eigenschaften an konkreten Aufgaben belegen. Zeige auch, dass du dich mit dem "neuen" Aufgabenbereich auseinandergesetzt/informiert hast.

Aber bitte keinen ausformulierten Lebenslauf im Anschreiben. Rechtfertigungen haben im Bewerbungsschreiben auch nichts zu suchen.

Tabellarischer Lebenslauf
arbeitssuchend hat in der Kategorie Beruflicher Werdegang nichts verloren. Dann eher ab in eine Kategorie Sonstiges. Gleiches gilt für Krankheitszeiten. Das ist auch kein Beruflicher Werdegang.

Bei der Ausbildung zur Justizfachangestellten kannst du noch deine Abschlussnote nennen. Möchtest du denn nicht lieber wieder in deinem erlernten Beruf arbeiten? Die Frage stellt sich bestimmt auch der neue Arbeitgeber.

Ansonsten so vom Layout her ... TOP! Inhaltlich ... naja.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen