Ausbildung Bürokaufmann - Muster


Bürokaufmann - Muster

Ø 9/10 (470 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Microsoft Word (25,00 Kilobyte)

Tipp: Bewerbung schreiben im Online-Editor

zum Online-Editor
Vorschau Ausbildung Bürokaufmann - Muster

Wichtig: Das Dokument wurde von einem Bewerber eingestellt. Es ist keine perfekte Bewerbungsvorlage! Bitte nimm dir nach dem Sichten der Bewerbung die Zeit, die Bewerbung inhaltlich zu bewerten. Du hilfst damit dem Bewerber, seine Bewerbung zu verbessern. Gern kannst du auch deine eigene Bewerbung bei uns einstellen. Sollte die Bewerbung gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

Bewerbungs­vorlagen zum Schnellstart

Neben den Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unserem Online-Editor bearbeiten kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

11 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 19.08.2008:

Die Bewerbung ist zu detailiert aufgeführt mit den Inhalten, die eigentlich in den Lebenslauf gehören. Zudem habe ich verschiedene Rchtschreibfehler gefunden, die einfach nciht passieren dürfen. Selbstverständlich sollten die Fremdspachenkenntnisse zum Vorschein kommen, aber das ist halt zuu detailiert. Zudem fehlt auch ein bisschen, warum man diesen Beruf erlernen möchte. Ich habe keine Angaben dazu gefunden, ob du kaufmännisches Interesse hast, beispielsweise.
Und zudem ist es wichtig, dass man diverse Standarts einhält. Man nimmt für Bewerbungen eigentlich Times New Roman Punkt 12 . . . oder Arial Punkt 11.

Kommentar vom 15.10.2008:

Ich kann mir gut vorstellen in diesem Beruf zu arbeiten, da ich Interesse am Umgang mit den modernen Kommunikationsmitteln habe und Freude im Umgang mit Menschen. Des Weiteren arbeite ich gerne mit dem Computer. Vorkenntnisse in den Programmen Excel und Word habe ich mir angeeignet.

Kommentar vom 25.11.2008:

Nicht ausreichend, da in eine Bewerbung des Bürokaufmanns, keine sportlichen Interessen beigefügt werden müssen.

Kommentar vom 25.11.2008:

man soll auch die stärken und auch die schwächen erwähnen. Sonst denkt der Arbeitsgeber das sie der perfekte Mensch sind aber jeder hat Stärken und Schwächen

Kommentar vom 26.11.2009:

zu viel Freizeit in der Bewerbung, zu wenig Motivation für den Beruf, zu viele Rechtschreib- und Grammatikfehler!!! Des Weiteren schreibt man ein Absender nicht doppelt in die Bewerbung. Wenn der Absenderkopf für den Briefumschlaf erfasst wurde, wird der obige Teil weggelassen. Und dort fehlen genaue Angaben, wo du die Ausbildungsstelle gefunden hast, zu wann du dich bewirbst, etc!

Kommentar vom 15.01.2010:

Im Büro spielt man kein Eishockey - ich zumindest nicht ;)

Kommentar vom 02.02.2010:

die frage am ende ist irgendwie äußerst unpassend und gehört in eine bewerbung nicht rein. außerdem ist es zu viel.

Kommentar vom 02.02.2010:

die Frage am ende passt nicht

Kommentar vom 22.07.2010:

Ich finde das Bewerbungsmuster richtig klasse! Warum??? Es ist mal etwas vernünftiges und nach soetwas suchen viele wenn sie bei der eigenen Bewerbung ratlos sind. Hut ab echt klasse ;)

Kommentar vom 21.06.2012:

Optisch und inhaltlich ist die Bewerbung sehr gut gelungen. Allerdings ist im ersten Absatz ein Grammatikfehler, es fehlt ein Komma. Außerdem fehlt die Angabe, zu wann man sich dort bewirbt. Aber sonst ist die Bewerbung sehr gut gelungen, wie ich finde.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Gern darfst du unsere Seite verlinken