Ausbildung Bürokaufmann

Neben diesem Anschreiben findest du bei uns noch viele weitere Bewerbungsschreiben:
> Bewerbungsvorlagen <

Anschreiben online erstellen

Bei uns kannst du mit dem Bewerbungseditor deine komplette Bewerbung online schreiben. Sofort-Vorschau, verschiedene Designs, automatischer Anschreiben-Check und vieles mehr.

Bewerbung schreiben
Ø 9/10 (479 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Microsoft Word
  • Dateigröße: 52,50 Kilobyte
Vorschau Ausbildung Bürokaufmann Vorschau

Diese Bewerbung um eine Ausbildung wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, die Ausbildungsbewerbung nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Bewerbungs­vorlagen zum Ausfüllen

Neben unseren Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unseren Bewerbungseditor laden und damit gleich online auf deine Bedürfnisse anpassen kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

8 Kommentare

Kommentar vom 11.11.2008:

Andreas Muster
...
Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Kauffrau für Bürokommunikation

Mann oder Frau?

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen und bewerbe mich daher um den zum August ausgeschriebenen Ausbildungsplatz zur Kaufmann für Bürokommunikation bewerben.

... Ausbildungsplatz zum Kaufmann für Bürokommunikation bewerben.

Zu meinen weiteren Zielen gehört unter anderem der Erwerb der Fachoberschulreife im kommenden Jahr.

Für wann bewirbst du dich auf die Ausbildungsstelle? 2009? Besser gleich mit in den Betreff aufnehmen!

Die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Kaufmann für Bürokommunikation interessiert mich sehr. Planen, Organisieren und Verwalten sowie meine Ambitionen zu schriftlichen Tätigkeiten kommen meinen Vorlieben sehr entgegen.

Vorschlag:
Die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Kaufmann für Bürokommunikation interessiert mich sehr, da Planen, Organisieren und Verwalten sowie meine Ambitionen zu schriftlichen Tätigkeiten zu meinen Vorlieben gehören.

Kommentar vom 15.04.2009:

Versuch einer Überarbeitung: (nicht nur aufzählen, sondern begründen und beweisen ist wichtig!)

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Kauffrau für Bürokommunikation


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen und bewerbe mich daher um den zum August 2010 ausgeschriebenen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Bürokommunikation.

Ich habe im Sommer 2008 meinen Hauptschulabschluss mit Qualifizierung zur Fachoberschulreife erworben. Zudem absolvierte ich einen berufsorientierten Kurs im Fachbereich Bürokommunikation, einmal um diesen Beruf kennen zu lernen und zum anderen, um mich auf die Ausbildung in diesem Bereich optimal vorzubereiten. Mein nächstes Ziel ist der Erwerb der Fachoberschulreife im kommenden Jahr.

Mein Interesse an diesen Berufszweig bestärkte vor allem das Schulfach Textverarbeitung. Ich arbeite sehr gerne am Computer und verfüge über gute Kenntnisse in MS Office, sowie sichere Deutschkenntnisse und mathematisches Verständnis. Im Übungsbüro der Berufsorientierung konnte ich meine Fähigkeit gut mit Zahlen, Daten und Fakten umgehen zu können unter Beweis stellen. So konnte ein vorgegebenes Ziel zur Auswertung von erhobenen Messdaten in einer erheblich kürzeren Zeit erreicht werden.

Zu meinen Stärken zähle ich Ordentlichkeit, Zuverlässigkeit und Organisationstalent, welches ich in meiner Arbeit als Klassensprecher z.B. in der Vorbereitung und Durchführung von Klassenfahrten vertiefen konnte und durch viel Lob meiner Klassenkameraden bestätigt wurde.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen




Anlagen

Kommentar vom 07.10.2010:

du könntes noch besser schreiben hast den stärken besser ausdrucken vllt auch mit enim beispiel
das mach ne guten eindruck
jeder kann ja schreiben es gibt viele stärken aba du sollts yha beeindrucken du sollts ja besser als die andren sen(:

Kommentar vom 28.11.2010:

Hallo,

das mit dem ob Mann oder Frau wurde ja schon geklärt, wie ich es unten gesehen habe. Inhaltlich finde ich Sie eigentlich auch ganz gut. Nur ist das Sehr verwirrend. Wenn du wirklich die Fachoberschule abschließt, dann würde ich das auch nur reinschreiben, und vor allem zu wann du die Stelle antreten möchtest.

Den ersten Absatz würde ich nicht so schreiben, das klingt negertiv. Das klingt so nach "ich bewerbe mich bei allem, was im internet steht..." Ich würde noch ein bis zwei weitere Gründe verfassen, warum du dich bei dem Unternehmen bewirbst...

Kommentar vom 10.03.2012:

Viel zu viel Text, das tut sich KEIN Personalchef an! Die Berwerbung landet sehr wahrscheinlich gleich in den Müll...außer es sind nicht genug Bewerbungen vorhanden!

Kommentar vom 30.11.2012:

Man kann doch nicht einfach einmal "Kauffrau" und einmal "Kaufmann" schreiben!

Kommentar vom 27.01.2014:

Versuch einer Überarbeitung: (nicht nur aufzählen, sondern begründen und beweisen ist wichtig!)

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Kauffrau für Bürokommunikation


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige gelesen und bewerbe mich daher um den zum August 2010 ausgeschriebenen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Bürokommunikation.

Ich habe im Sommer 2008 meinen Hauptschulabschluss mit Qualifizierung zur Fachoberschulreife erworben. Zudem absolvierte ich einen berufsorientierten Kurs im Fachbereich Bürokommunikation, einmal um diesen Beruf kennen zu lernen und zum anderen, um mich auf die Ausbildung in diesem Bereich optimal vorzubereiten. Mein nächstes Ziel ist der Erwerb der Fachoberschulreife im kommenden Jahr.

Mein Interesse an diesen Berufszweig bestärkte vor allem das Schulfach Textverarbeitung. Ich arbeite sehr gerne am Computer und verfüge über gute Kenntnisse in MS Office, sowie sichere Deutschkenntnisse und mathematisches Verständnis. Im Übungsbüro der Berufsorientierung konnte ich meine Fähigkeit gut mit Zahlen, Daten und Fakten umgehen zu können unter Beweis stellen. So konnte ein vorgegebenes Ziel zur Auswertung von erhobenen Messdaten in einer erheblich kürzeren Zeit erreicht werden.

Zu meinen Stärken zähle ich Ordentlichkeit, Zuverlässigkeit und Organisationstalent, welches ich in meiner Arbeit als Klassensprecher z.B. in der Vorbereitung und Durchführung von Klassenfahrten vertiefen konnte und durch viel Lob meiner Klassenkameraden bestätigt wurde.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar vom 10.02.2014:

Ich weiß, dass Bürokaufleute sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten ausüben und gute Chancen am Arbeitsmarkt haben, da immer jemand gebraucht wird, der die Büroorganisation meistert

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen