Ausbildung allgemeines Schreiben


oder

allgemeines Schreiben

Ausbildung

Ø 9/10 (467 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Adobe PDF

Die Bewerbung wurde von einem Bewerber eingestellt. Es ist keine perfekte Bewerbungsvorlage. Bitte nimm dir die Zeit, die Bewerbung inhaltlich zu bewerten. Du hilfst damit dem Bewerber, seine Bewerbung zu verbessern.

Sollte die Bewerbung gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Gern kannst du auch deine eigene Bewerbung bei uns bewerten lassen.

Vorschau Ausbildung allgemeines Schreiben

Ich bitte um Verbesserungsvorschläge! :)

Bewerbung kommentieren

 
gut

9 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 06.02.2014:

kein Komma vor der Unterschrift

Kommentar vom 12.10.2012:

Ich finde es sehr gut das einige leute scich wirklich mühe geben.
Es ist vorallem für Schüler.

Meine Bewertung Sehr Gut

Kommentar vom 24.06.2012:

Verräumung muss groß! Ende: 2. Absatz

Kommentar vom 24.03.2011:

Auf Groß- und Kleinschreibung achten (siehe "veräumung" => Veräumung)

Kommentar vom 18.02.2011:

Hallo Rene, ich bin IT-Lehrer an einer Realschule und hab in deiner Vorlage schon 5 Normfehler gefunden, die im Bewerbungsschreiben zu finden sind.

Fehler:
- Bei deiner Adresse wird Tel.^0..... geschrieben nie ein : (^ist ein Leerzeichen)
- Beim Datum das bei Tappstop 12,57 stehen sollte steht kein Ort
- zwischen Anrede im Brief und Bewerbungstext wird nur eine Leerzeile gelassen
- Auch zwischen den Absätzen wird immer nur eine Leerzeile gelassen
- Zwischen Bewerbungstext und Briefschulss (Mit freundlichen Grüßen) ist auch nur eine Leerzeile und bis zu deinem Namen ist es 3 Leerzeilen, damit die Unterschrift dazwischen passt
- Die Anlagen stehen eine Leerzeile unter deinem Namen so:

Max Mustermann

Anlagen
1 Lebenslauf
1 Zeugniskopie

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen, ob die Briefteile alle an der Normrichtigen stelle stehen kann ich dir leider nicht sagen da ich in diesem Dokument die Seiteneinstellungen nicht einsehen kann

Kommentar vom 19.01.2011:

Hallo,

Während meiner bisherigen beruflichen Tätigkeiten eignete ich mir umfassende und fundierte Fähigkeiten und Erfahrungen auf den Gebieten der Systemgastronomie.

Hier fehlt am Schluss das Wörtchen " an " ansonsten prima.

Kommentar vom 12.10.2010:

Ein Personalchef erhielt eine Bewerbung mit dem Satz ..."ich möchte mich um den Ausbildungsplatz in Ihrem Unternehmen bewerben". Er schickte den Brief zurück mit dem Vermerk: "Dann tun Sie es doch".

Kommentar vom 31.08.2010:

evtl.: z.Hd. xxx

"zu Hand" schreibt man nicht mehr. Der Ansprechpartner kommt in die Anrede.

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige im Internet gelesen und möchte mich bei Ihnen
für einen Ausbildungsplatz als/zum BERUF bewerben.

Jeder 2. Bewerber schreibt diesen Satz. Viel interessanter wäre dagegen, was du denn so interessant fandest! Den Fundort der Stellenanzeige kannst du als Zusatz zum Betreff angeben. Dann kann der Personalverantwortliche die Bewerbungsunterlagen sofort richtig einordnen.

Ich suche deshalb eine neue herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit, die ich engagiert, zuverlässig und kompetent wahrnehmen werde.

Und warum hast du dich dann für eine Ausbildung entschieden?

Größtes Manko sehe ich bei diesem Anschreiben, dass es einfach zu unpersönlich ist. Der Leser erfährt nicht, warum du deine Ausbildung gerade in seinem Betrieb beginnen möchtest.

Kommentar vom 30.08.2010:

Hi,

im ersten Absatz letzte Zeile ist ein Rechtschreibfehler. veräumung? Ich vermute es heißt Verräumung. :)

Aber sonst finde ich sie sehr gut.

mfg Becci

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Vorherige Unterlage
Nächste Unterlage