Ausbildung Industriekaufmann

Neben diesem Anschreiben findest du bei uns noch viele weitere Bewerbungsschreiben:
> Bewerbungsvorlagen <

Ø 9/10 (267 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Microsoft Word
  • Dateigröße: 23,50 Kilobyte
Vorschau Ausbildung Industriekaufmann Vorschau

Anmerkungen vom Autor

So, meine Proto-Typ-Bewerbung ist fertig. Ich hoffe auf eure Verbesserungsvorschläge, insbesondere was den Teil mit dem Studium angeht.
Vielen Dank im voraus.

Diese Bewerbung um eine Ausbildung wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir dich, die Ausbildungsbewerbung nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Keine Lust auf Word und Co?

Dann schreibe deine Bewerbung einfach online mit unserem kostenlosen Bewerbungseditor. Viele verschiedene Designs sind wählbar!

Los geht's!

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

5 Kommentare

Kommentar vom 24.06.2008:

Auf Grund meiner gesammelten Erfahrungen in vielen Arbeitsbereichen besitze ich eine ausgeprägte Organisations- sowie Kommunikationsfähigkeit. Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative können Sie bei mir ebenso voraussetzen wie ein freundliches Auftreten sowie Zielstrebigkeit und Belastbarkeit.

Hier ist ein Kommafehler: ... bei mir ebenso voraussetzen, wie ein freundliches Auftreten

Ansonsten super gemacht! Ich würde da garnichts mehr ändern. Viel Erfolg bei deiner Ausbildung und danke für die Veröffentlichung deines Anschreibens!

Kommentar vom 25.07.2008:

also sehr gut formuliert.... einfach super ;)

Kommentar vom 12.08.2008:

Sehr hilfreiche Bewerbung!

Kommentar vom 18.08.2011:

Meines Erachtens nach fällt diese Bewerbung für Personaler eher in den Bereich "Standard".

Bereits die Einleitung besitzt einen Neuigkeitswert, der gegen Null strebt.

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige im Internetportal der Arbeitsagentur gelesen.

Wird doch glatt überlesen, da präzise Fakten interessieren und keine langatmigen Einleitungen.

Deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zum 01.08.2008 als Industriekaufmann.

Dass du dich bei denen bewirbst, ist wohl mit Eingang der Bewerbung klar und wirkt eher wie eine typische Einleitungsfloskel.

Am Mittelteil habe ich soweit nichts auszusetzen.

Auf Grund meiner gesammelten Erfahrungen in vielen Arbeitsbereichen besitze ich eine ausgeprägte Organisations- sowie Kommunikationsfähigkeit. Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative können Sie bei mir ebenso voraussetzen wie ein freundliches Auftreten sowie Zielstrebigkeit und Belastbarkeit. Der Umgang mit der EDV, den gängigen MS-Office-Anwendungen und den üblichen Kommunikationsmitteln sind für mich selbstverständlich.

Wirkt wie eine reine Aufzählung von Eigenschaften, die nicht mit konkreten Beispielen erklärt werden.
--Warum gerade DU?--
Die Passage könnten viele User prompt übernehmen, ohne der Bewerbung ihren individuellen und somit interessanten Charakter zu geben. Würdest du deine Fähigkeiten mit Beispielen verdeutlichen, ( z.B. dass du spezielle Erfahrungen an Arbeitsstellen gesammelt hast ) gäbe es keine Möglichkeit dies so zu übernehmen, da es nur auf dich zutrifft.

Letzten Endes wurde die Bewerbung vor guten 3 Jahren verfasst... ich weiß nicht, wie das Bewerbungsverfahren gelaufen ist, nur gebe ich meine Bewertung als Anreiz, etwas darüber nachzudenken.

Kommentar vom 23.10.2011:

Eine sehr gute Bewerbung!

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen