Bewerbung um eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik

Neben diesem Anschreiben findest du bei uns noch viele weitere Bewerbungsschreiben:
> Bewerbungsvorlagen <

Ø 6/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Adobe PDF
  • Dateigröße: 988,48 Kilobyte
Vorschau Ausbildung Fachkraft für Abwassertechnik Vorschau

Diese Bewerbung um eine Ausbildung wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, die Ausbildungsbewerbung nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Keine Lust auf Word und Co?

Dann schreibe deine Bewerbung einfach online mit unserem kostenlosen Bewerbungseditor. Viele verschiedene Designs sind wählbar!

Los geht's!

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 11.03.2019:

Das Deckblatt finde ich komplett und auch gestalterisch gelungen.

Im Anschreiben kannst du auf die Zeile "mit Beginn zum 01.08.2019 gestoßen und möchte mich hiermit um diese Stelle bewerben" verzichten. Ersteres steht bereits im Betreff und Letzteres ergibt sich zwangsläufig bei einer Bewerbung.

Nach einigen Recherchen im Internet über das Berufsbild einer Fachkraft für Abwassertechnik wurde mir klar, genau das möchte ich machen. Ich möchte unserer Umwelt helfen sauber zu bleiben, Mensch und Tier vor Schadstoffen, die sich im Wasser befinden können, schützen und meinen bestmöglichsten Teil mit Hilfe der Technik in Ihren Kläranlagen dazu beitragen.

Auch das Unternehmen sollte in deinen Bewerbungstext integriert werden. Warum hast du dir für deine Ausbildung dieses Unternehmen ausgesucht? Auch wenn dir nur die Tatsache wichtig ist, dass Stellen angeboten werden ... lass dir dazu einen Grund einfallen. Auf der Internetseite findest du bestimmt ein paar interessante Punkte zum Unternehmen - da kannst du was vorschieben.

Da ich schon immer gerne alles analysiert habe und immer das große ganze von allem wissen möchte, und nicht nur einen kleinen Teil, weiß ich genau, das ist die richtige Berufswahl für mich.

Das ist mir zu ungenau, werde etwas spezifischer und gehe mehr auf die Tätigkeiten des Berufes ein. So zeigst du auch, dass du dich zu dem Beruf der Fachkraft für Abwassertechnik informiert hast.

Sehr gerne würde ich mein Interesse an diesem Beruf zur Fachkraft für Abwassertechnik über ein Praktikum in Ihrem Unternehmen unter Beweis stellen.
Über ein persönliches Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Bitte verwende kein "würde". Du kannst hier Folgendes schreiben:

Sehr gerne werde ich mein Interesse an diesem Beruf zur Fachkraft für Abwassertechnik in einem Praktikum in Ihrem Unternehmen unter Beweis stellen. Über Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Den Lebenslauf finde ich auch ganz ansprechend. Bei der Shell Station, Kevelaer sind aber ein paar Leerzeilen zuviel. Die Elternzeit gehört dann auch in eine eigene Rubrik. Das ist keine Berufstätigkeit. Bei "Englisch, erweiterte Kenntnisse" und "Microsoft Office" gehören die Rubriknamen davor - obwohl du auf "Microsoft Office" sicher verzichten kannst. Ist ja heute schon selbstverständlich.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen