Anschreiben - Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistentin

Neben diesem Anschreiben findest du bei uns noch viele weitere Bewerbungsschreiben:
> Bewerbungsvorlagen <

Ø 6/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Adobe PDF
  • Dateigröße: 49,63 Kilobyte
Vorschau Ausbildung sozialpädagogische Assistentin Vorschau

Diese Bewerbung um eine Ausbildung wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, die Ausbildungsbewerbung nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Keine Lust auf Word und Co?

Dann schreibe deine Bewerbung einfach online mit unserem kostenlosen Bewerbungseditor. Viele verschiedene Designs sind wählbar!

Los geht's!

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 08.08.2018:

Erstmal vorweg, dein Design gefällt mir. Macht einen guten Eindruck - schlicht ... passt!

Den Fundort der Stellenanzeige kannst du in den Betreff auslagern - zweite Betreffzeile. In der Anrede sollte eine richtige Person aufgeführt sein. In der Einleitung fehlt mir der Ausdruck der Motivation. Warum bewirbst du dich denn in dem Unternehmen, warum suchst du überhaupt und vor allem, was bringst du als Kandidat dafür mit?

Was mir noch aufgefallen ist, sind einige Kommafehler. Scanne deinen Bewerbungstext nochmal durch. Wo hast du dich denn zum Ausbildungsberuf eigentlich informiert? Ich frage mich an der Stelle, warum du das lernen willst. Du hast ja schon eine Ausbildung. Gab es einen bestimmten Anlass oder Auslöser.

Wo hast du dich denn eigentlich über die Schule informiert? Woher weißt du denn, dass die Schule einen guten Ruf geniest?

Und bitte kein "Ich hoffe ..." im Abschlusssatz. Von Hoffnung will man im Bewerbungstext nichts lesen. Ich freue mich .... reicht vollkommen aus.

Zum Abschluss müsste eigentlich noch das Wort "Anlagen" kommen, denn dadurch signalisierst du, dass es weitere Bewerbungsunterlagen, wie zum Beispiel den Lebenslauf gibt.

Kurzum: Du musst noch mehr überzeugen. Warum diese neue Ausbildung? Warum dieses Unternehmen? Was bringst du mit? Belege alles mit Beispielen.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen