Lebenslauf staatlich geprüfte Erzieherin


staatlich geprüfte Erzieherin

Ø 7/10 (13 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Microsoft Word (40,00 Kilobyte)

Ähnliche Vorlage im Online-Editor ausfüllen

Vorlage ausfüllen
Vorschau Lebenslauf staatlich geprüfte Erzieherin

Wichtig: Das Dokument wurde von einem Bewerber eingestellt. Es ist keine perfekte Bewerbungsvorlage! Bitte nimm dir nach dem Sichten der Bewerbung die Zeit, die Bewerbung inhaltlich zu bewerten. Du hilfst damit dem Bewerber, seine Bewerbung zu verbessern. Gern kannst du auch deine eigene Bewerbung bei uns einstellen. Sollte die Bewerbung gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

Bewerbungs­vorlagen zum Schnellstart

Neben den Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unserem Online-Editor bearbeiten kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

2 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 23.02.2011:

Der Bewertung vom 13.10.2009 möchte ich folgendes entgegnen:
- Wenn jemand noch so wenig aufzuweisen hat an Ausbildung, würde ich nicht schulische von beruflicher trennen, vor allem, nachdem diese Ausbildung ja auch eine sozusagen "schulische" ist (im Gegensatz zur dualen). Die Übersichtlichkeit würde aber gesteigert durch eine halbe Leerzeile zwischen den Stationen und v.a. durch Fettschreiben der Abschlüsse, also "...Sozialassistentin" und "Staatl. geprüften Erzieherin".
- Nachdem inhaltlich ja nicht allzuviel auszusagen ist, reicht eine Seite vollauf.
- "Sonstiges " würde ich aufteilen in "Kenntnisse", dazu gehören die Sprachen (ja, bitte ausführlicher, was ist Muttersprache, welche Kenntnisse in Schrift und Wort?) und der FS, sowie "sonstiges". Snowboarden würde ich auch weglassen, aber die berufsbezogenen Interessen sind gut, damit kann man bei der Bewerbung an einer Einrichtung, die Wert auf kreative Fähigkeiten u.ä. legt, punkten. HIer hängts wirklich davon ab, wo man sich bewirbt! Ein konservativer Landkindergarten (gibts sowas noch??) oder eine Kinderkrippe wird gleich denken, der Bewerberin wirds bei uns zu langweilig sein.
Insgesamt gefällt mir der Lebenslauf aber sehr gut!

Kommentar vom 13.10.2009:

Die berufliche Ausbildung solltest du von der schulischen Ausbildung trennen. Es wirkt aktuell auf mich sehr unübersichtlich. Weiterhin empfehle ich, die Rubrik "Sonstiges" in einzelne Kategorien aufzuteilen. Der Lebenslauf kann sich über 2 Seiten erstrecken. Das sollte man auch nutzen!

Die Angabe des Grads der Sprachkenntnisse fehlt auch noch. Und verzichte auf Sportarten mit hohem Verletzungsrisiko in deinen Hobbies (Snowboarden)!

Was meinst du eigentlich mit der "berufsbezogenen Interesse" "Bewerbung"? Kann man da nicht Sport schreiben?

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Vorherige Unterlage
Nächste Unterlage