Anschreiben Service Techniker

Ø 9.2/10 (insgesamt 927 Bewertungen)

Dieses Anschreiben wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir Sie, das Bewerbungsschreiben nach dem Lesen zu bewerten. Gern können Sie über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Bewerbungsanschreiben Service Techniker Vorschau
Das Bewerbungsanschreiben liegt als Datei im Word-Format vor. Klicken Sie auf den folgenden Button, um die Datei herunterzuladen bzw. anzuzeigen.

Bewerten Sie die Unterlage

 
*Pflichtfelder
gut
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.

Bewertungen mit Kommentar

Kommentar vom 05.12.2008:

Bewerbung als Service Techniker
Ihre Annonce im Internet

Das Internet ist groß. Daher immer genau angeben, wo die Ausschreibung gefunden wurde. Möglichst auch den Zeitraum angeben, falls die Stellenanzeige zwischenzeitlich entfernt wurde.
Beispiel:
Bewerbung als Service Techniker
Ihre Annonce im Internet und www.muster.de vom 11.11.2011

Von 1988 bis 1990 besuchte ich mit Erfolg die Fachschule für Technik der Stadt Musterbach, wo ich mich zum Maschinentechniker weiterbildete.

Das steht bereits im Lebenslauf und bringt hier keine zusätzliche Infomation!

Kommentar vom 25.02.2009:

Danke! Dieses Bewerbungsschreiben hat mir sehr weitergeholfen!

Kommentar vom 02.03.2009:

viel zu gequtscht, zu viele Informationen auf einmal

Kommentar vom 18.06.2009:

Prima 2 Fliegen mit einer Seite erschlagen, denn das Bewerbungsschreiben erspart den Lebenslauf.

Kommentar vom 06.10.2009:

Sehr hilfreich

Kommentar vom 07.11.2009:

zuveile Allgemeinplätze, zuviel Lebenslauf, ausserdem muss der erfolgreiche Besuch der Schule nicht extra erwähnt werden. Die für einen Servicetechniker erforderlichen Fähigkeiten sind erst gar nicht erwähnt.

Schreibfehler: Servicetechniker anstatt Service Techniker

Welche Qualifikationen er sich in den vorangegangenen Tätigkeiten erworben hat bleibt im Dunkeln. MS Word und Excel ist eine Selbstverständlichkeit und muss nicht extra erwähnt werden.

Ich würde die Bewerbung gleich weglegen.

Kommentar vom 01.12.2009:

Zu viele Infos.

Kommentar vom 18.01.2010:

ist ganz gut formuliert

Kommentar vom 02.03.2010:

Ist ganz sympathisch, gefällt mir. Netter Kerl glaub ich.

Aber was in aller Welt ist ein "Technologe"?
Klingt irgendwie nach Scientology?? hehe.

Kommentar vom 29.06.2010:

Vie zu viele Infos im Anschreiben. Das ist zu lang und Langweilt den Personalchef sehr schnell. Diese Infos sollten im Lebenslauf stehen.
Aber im Grosem und Ganzen recht gut.

Unser Tipp - der Bewerbungs-Editor!

Sie können Ihre gesamte Bewerbung mit unserem Bewerbungs-Editor kostenlos online erstellen. Dabei sind viele verschiedene Designs wählbar. Das folgende Video zeigt einen Ausblick auf die Funktionsweise.