Anschreiben Sachbearbeiterin im Vertriebsinnendienst (korrigiert)


Sachbearbeiterin im Vertriebsinnendienst (korrigiert)

Ø 9/10 (136 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Microsoft Word (30,50 Kilobyte)

Tipp: Bewerbung schreiben im Online-Editor

zum Online-Editor
Vorschau Bewerbungsanschreiben Sachbearbeiterin im Vertriebsinnendienst (korrigiert)

Wichtig: Das Dokument wurde von einem Bewerber eingestellt. Es ist keine perfekte Bewerbungsvorlage! Bitte nimm dir nach dem Sichten der Bewerbung die Zeit, die Bewerbung inhaltlich zu bewerten. Du hilfst damit dem Bewerber, seine Bewerbung zu verbessern. Gern kannst du auch deine eigene Bewerbung bei uns einstellen. Sollte die Bewerbung gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Bewerbungsvorlage Sachbearbeiter im Vertriebsinnendienst

Muster für eine Bewerbung als Sachbearbeiter im Vertriebsinnendienst. Die Bewerbungsvorlage kannst du in den Bewerbungseditor laden und online anpassen.

Zur Bewerbungsvorlage

Bewerbungs­vorlagen zum Schnellstart

Neben den Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unserem Online-Editor bearbeiten kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

10 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 26.06.2009:

Diese Bewerbung ist wirklich sehr gut geschrieben

Kommentar vom 07.10.2009:

Deutsche Bewerbungsusanz nicht bekannt. Dennoch, Gehaltsvorstellungen in Bewerbungsschreibne anzuzeigen ist nicht sinnvoll und nicht vorteilhaft. Dies zeugt nicht von Verhandlungsbereitschaft der/s Bewerber/in.

Andere Länderusanzen: Das Bewerbungsdossier von/m BewerberIn wird bereits im bereits im Vorfeld aussortiert. Das heisst: Salärvorstellungen sind Verhandlungssache und gehören ins Vorstellungsgespräch. Hier ist die Chance auf die Stelle vertan!

Kommentar vom 15.12.2009:

..."Auf Grund meiner bisherigen Tätigkeit habe ich eine hohe Auffassungsabe"? Du wiederholst Dich, das Anschreiben wird künstlich in die Länge gezogen.

Kommentar vom 23.02.2010:

Neigungen?
Dieses Wort einfach weglassen, denn das passt absolut nicht!

Kommentar vom 21.10.2010:

In einer Bewerbung würde ich keine Abkürzungen verwenden - staatl. - staatlich

Kommentar vom 26.10.2010:

Die Gehaltsvorstellung sollte nur genannt werden, wenn Sie in der Ausschreibung erwähnt wird.
Mit freundlichen Grüßen, nicht Grüssen - da nach einem langem Vokal ß und nicht ss folgt.
Persönlich finde ich den inhaltlichen Aufbau etwas misslungen, da zuerst die Kenntnisse dann die persönlichen Eigenschaften folgen sollten - klare Struktur.
Ansonsten finde ich die Bewerbung gut gelungen.

Kommentar vom 14.02.2012:

ganz prima, kurz und knapp und ich finde auch gut das sie auch dazu Stellung genommen hat wegen dem fehlenden italienisch...

Kommentar vom 15.04.2012:

In ein Bewerbungsschreiben gehören nur die Fähigkeiten und Fakten mit kurzen Beispielen. Es sollte klar hervorgehen, dass man genau die richtige Person für die ausgeschriebene Stelle ist. Niemals einen Verweis auf Schwächen oder Nicht-Können...
Dieser Fehler macht die Bewerbung zu nichte und den Bewerber für ungeeignet.

Kommentar vom 23.11.2012:

Zuviele positive Eigenschaften aufgezählt, aber dazu keinerlei Beispiele genannt. Wirkt sehr langweilig, kann jeder behaupten!

Kommentar vom 03.08.2017:

sehr allgemein gehalten

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Gern darfst du unsere Seite verlinken