Anschreiben Fachverkäufer

Neben diesem Anschreiben findest du bei uns noch viele weitere Bewerbungsschreiben:
> Bewerbungsvorlagen <

Ø 9/10 (133 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Microsoft Word
  • Dateigröße: 25,00 Kilobyte
Vorschau Bewerbungsanschreiben Fachverkäufer Vorschau

Dieses Anschreiben wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Bewerbungsschreiben nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du dem Autor über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Keine Lust auf Word und Co?

Dann schreibe deine Bewerbung einfach online mit unserem kostenlosen Bewerbungseditor. Viele verschiedene Designs sind wählbar!

Los geht's!

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

3 Kommentare

Kommentar vom 24.09.2008:

Musterhausen, 23 September 2008

Ort und Datum können Sie auch in Höhe der Absenderadresse notieren. Damit sparen Sie Platz.

Betreff: Bewerbung als Fachverkäufer Holz und Baustoffe

Das "Betreff:" streichen. Anschließend 2 Zeilen frei lassen.

und möchte ich mich bei Ihnen als Fachverkäufer für Holz und Baustoffe bewerben.

Gab es dazu eine Stellenausschreibung? Falls ja unbedingt mit aufführen!

und würde sehr gerne als Fachverkäufer in Ihrem Hause tätig werden.

Warum gerade in diesem Unternehmen? EIn kurzer Punkt reicht vollkommen.

Ich bringe langjährige Erfahrungen aus dem Verkauf mit und bin Handwerklich sehr geschickt.

DARAUF sollten Sie mehr eingehen!

Über die Möglichkeit, mich persönlich bei Ihnen vorstellen zu dürfen , würde ich mich sehr freuen.

Die Weichmacher "dürfen" und "würde" entfernen.
-> Über die Möglichkeit, mich persönlich bei Ihnen vorzustellen , freue ich mich sehr.

Kommentar vom 24.09.2008:

Sehr geehrter Herr Muster,

ergänzend möchte ich noch ein paar Tipps loswerden.

Schreiben Sie besser: "Sehr geehrte Damen und Herren,", da Sie ja nicht wissen, ob die "Geschäftsleitung" für die Einstellung von Mitarbeitern zuständig ist.

Schreiben Sie "Handwerklich" lieber klein und "Mit freundlichem Gruß" besser "Mit freundlichen Grüßen"

Ansonsten gefällt mir Ihr Text ganz gut.

In diesem Sinne, alles Gute und viel Erfolg beim Wechsel in den neuen Lebensabschnitt.

Kommentar vom 09.08.2010:

Struktur fehlt, ein Rechtschreibefehler, sonst gut!

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen