Anschreiben Erzieherin Kindergarten

Neben diesem Anschreiben findest du bei uns noch viele weitere Bewerbungsschreiben:
> Bewerbungsvorlagen <

Ø 9/10 (1069 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Microsoft Word
  • Dateigröße: 23,50 Kilobyte
Vorschau Bewerbungsanschreiben Erzieherin Kindergarten Vorschau

Dieses Anschreiben wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Bewerbungsschreiben nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du dem Autor über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

33 Kommentare

Kommentar vom 22.07.2007:

Einfach, aber gut.
Sehr individuell, aber vielleicht mehr Fachsprache benutzen?

Kommentar vom 12.09.2007:

Auch meine Einschätzung (bin selbst Erzieherin):

Eigentlich ganz gelungen. Mir persönlich steht der musische Bereich etwas im Vordergrund - es ist zu ausführlich. Die Darstellung, was gelernt werden soll, sollte raus.
Als Erzieherin bist du immer auch Allrounderin und man darf sich nicht allzusehr auf ein Thema versteifen.

Ein paar Fachbegriffe dürften durchaus rein - dann würde sich das von den üblichen Fähigkeiten wie Kreativität, Einfühlungsvermögen etc. abgrenzen.

Ansonsten aber ganz gut.

Kommentar vom 18.09.2007:

Erklärst du mit deiner Bewerbung den beruf Erzieherin?Du hasst viel zuviel über dem Beruf geschrieben.ich würde Die bewerbung nochmals durchgehen.

Kommentar vom 29.09.2007:

Ich find dein Bewerbungsschreiben auch nicht gerade gut. Hast du das aus dem Bildungs- und Erziehungsplan? Du sollst denen beweisen warum sie dich nehmen sollen und sie nicht über musikalische Erziehung aufklären. Außerdem, hast du nur Kompetenzen im musikalischen Bereich?
Würd sie nochmal durchgehen

Kommentar vom 20.02.2008:

Für mich hast du alles auf die Musik bezogen und das hört sich an als könntest du nur musizieren. Ich würde dies rauslassen und eher bei einem persönlichen Gespräch erwähnen. Ansonsten geht die Bewerbung aber.

angehende Kinderpflegerin

Kommentar vom 14.03.2008:

Einfach und gut

Kommentar vom 20.05.2008:

Katastrophale Grammatik.

Kommentar vom 04.07.2008:

Die Bewerbung klingt sehr rund, allerdings würde ich mehr darüber schreiben warum du dich speziell für diese Einrichtung bewirbst. Desweitern solltest du einen anderen Anfangsatz fomulieren dieser ist nicht sehr individuell und wirkt langweilig.

Kommentar vom 27.06.2009:

Spricht mich absolut nicht an. In seiner Bewerbung sollte man sich selbst darstellen und nicht den Beruf erläutern.

Kommentar vom 20.07.2009:

Es liest sich sehr gut.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen