Bewerbung als Empfangsdame / Sachbearbeiterin

Empfangsdame / Sachbearbeiterin

Ø 9/10 (2 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Adobe PDF
  • Dateigröße: 314,37 Kilobyte
Vorschau Bewerbungsanschreiben Empfangsdame / Sachbearbeiterin

Anschreiben online erstellen

Bei uns kannst du mit dem Bewerbungseditor deine komplette Bewerbung online schreiben. Sofort-Vorschau, verschiedene Designs, automatischer Anschreiben-Check und vieles mehr.

Bewerbung schreiben

Dieses Anschreiben wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Bewerbungsschreiben nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du dem Autor über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Bewerbungs­vorlagen zum Ausfüllen

Neben unseren Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unseren Bewerbungseditor laden und damit gleich online auf deine Bedürfnisse anpassen kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Ein Kommentar zur Bewerbung

Kommentar vom 20.04.2020:

Der Hintergrund deiner Bewerbungsunterlagen mit dem grauen Verlauf ist sicher Geschmackssache, in jedem Fall weicht der Hintergrund aber im Bewerbungsanschreiben ab. Es sollte doch sicherlich identisch sein?

Das Deckblatt ist komplett und würde ich auch so belassen. Im Anschreiben fehlen aber die Adressblöcke sowie das Datum über dem Betreff und das Wort "Anlagen" am Seitenende. Eventuell kannst du die Kontaktaufnahme als zweite Zeile des Betreffs einfügen.

Ich bewerbe mich hiermit auf die Stelle als Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin

Bitte verzichte generell auf das Wort "hiermit". Womit denn sonst, wenn nicht "hiermit"? Was ist eigentlich die Motivation für den Stellenwechsel? Oder bist du aktuell nicht mehr angestellt?

Ansonsten würde ich versuchen, das Zielunternehmen noch mehr in die Bewerbung einzubinden. Es schaut sonst zu sehr nach Standard-Bewerbung bzw. Standard-Anschreiben aus.

Den Abschlusssatz formulierst du dann besser ohne dem "würde".

Im Tabellarischen Lebenslauf müsste zumindest die relevante Anstellung als Sachbearbeiterin mit 3 Tätigkeiten in stichpunktform angereichert werden. Bei der anderen Anstellung wäre das auch möglich.

Zum höchsten Schulabschluss wird die Abschlussnote in Klammern notiert. Sprachkenntnisse werden inhaltlich bewertet, siehe "Sprachkenntnisse im Lebenslauf". Hobbys brauchst du nicht zu nennen, die sind nur bei Schüler-Lebensläufen interessant.

Schau bitte insgesamt auch die Pflichtangaben zum Lebenslauf durch. Da gibt es auch einige Beispiele, was man wie beachten muss.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen