Anschreiben Kauffrau für Bürokommunikation

Ø 8.4/10 (insgesamt 80 Bewertungen)

Dieses Anschreiben wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir Sie, das Bewerbungsschreiben nach dem Lesen zu bewerten. Gern können Sie über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Bewerbungsanschreiben Kauffrau für Bürokommunikation Vorschau
Das Bewerbungsanschreiben liegt als Datei im Word-Format vor. Klicken Sie auf den folgenden Button, um die Datei herunterzuladen bzw. anzuzeigen.

Bewerten Sie die Unterlage

 
*Pflichtfelder
gut
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.

Bewertungen mit Kommentar

Kommentar vom 22.08.2007:

Du Arbeitest in einem Büro? Entschuldige, dass ich so hart bin, aber diese Bewerbung lässt nicht den Eindruck erwecken. Zum Einen muss ich sagen, dass der Anfang sehr schlecht lesen lässt ("www.arbeitsagentur.de">>> Das muss anders geschrieben werden, in Anführungszeichen gesetzt und auf jeden Fall in schwarzer Schrift und nicht unterstrichen). Zum Anderen Wiederholst du dich in dieser Bewerbung zu oft. Außerdem wurden Wörter vergessen, und es sind zu viele Reechtschreib- und Formulierungsfehler vorhanden. Mal davon abgesehen schreibt man nciht "Firma", sondern Unternehmen, das muss man als Kaufmann/Frau eigentlich wissen.

Was mir ganz besonders aufgefallen ist, es wurde sehr viel geschleimt und warum man diesen Beruf ausüben möchte steht auch nicht wirklich drinnen.

Kommentar vom 22.08.2007:

Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich ihre Stellenanzeige in der Zeitung gelesen habe und mich sehr für den Beruf als Kaufmann interessiere, möchte ich mich hiermit bei ihnen bewerben.

Kommentar vom 22.08.2007:

Ich finde es ist gut geschrieben, zum thema das man www.arbeitsagentur.de anders schreibt ist falsch. es ist ok so da der link dazu so ist. habe es angeklickt.
+
ja wiederholt hat sie sich aber ich finde es trotzdem ok.

und ich finde schon das sie rein geschrieben hat warum sie den Beruf ausüben will daon mal abgesehen, finde ich das mit dem schleimen nicht richtig sie ist von sich überzeugend rüber gekommen..

Kommentar vom 16.09.2007:

Die Rechtschreibung sollte aber schon richtig sein !

Kommentar vom 21.08.2008:

Formulierungen schlecht!
Falscher Aufbau nach DIN-Norm!
Kein guter Gesamteindruck!
Auf keinen Fall weiter zu empfehlen!!!!

Kommentar vom 20.02.2009:

relativ standardisiert

Kommentar vom 31.01.2010:

Das Layout ist schlecht!
Der Text ist kaum aussagekräftig.

Kommentar vom 07.08.2012:

Ich finde es wird zu viel wiederholt aber sonst ist sie sehr gut

Unser Tipp - der Bewerbungs-Editor!

Sie können Ihre gesamte Bewerbung mit unserem Bewerbungs-Editor kostenlos online erstellen. Dabei sind viele verschiedene Designs wählbar. Das folgende Video zeigt einen Ausblick auf die Funktionsweise.