Anschreiben interne Meisterstelle


oder

interne Meisterstelle

Bewerbungsanschreiben

Ø 9/10 (426 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Microsoft Word

Die Bewerbung wurde von einem Bewerber eingestellt. Es ist keine perfekte Bewerbungsvorlage. Bitte nimm dir die Zeit, die Bewerbung inhaltlich zu bewerten. Du hilfst damit dem Bewerber, seine Bewerbung zu verbessern.

Sollte die Bewerbung gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Gern kannst du auch deine eigene Bewerbung bei uns bewerten lassen.

Vorschau Bewerbungsanschreiben interne Meisterstelle

Bewerbung kommentieren

 
gut

15 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 15.03.2013:

kurz und knapp
ich denke so soll ein anschreiben sein

Kommentar vom 10.05.2012:

Mir fehlt hier das Selbstbewusstsein. Man sollte von sich und seinen Fähigkeiten wirklich überzeugt sein und dies auch deutlich machen.

Der letzte Satz macht alles was davon kam zunichte.

Kommentar vom 08.11.2011:

"Meine Stärken liegen in einer methodischen und selbständigen Arbeitsweise. Sowie auch meine sozialen Fähigkeiten im Team, meine Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit."

Veränderungsvorschlag:
Meine Stärken liegen in einer methodischen und selbständigen Arbeitsweise. Ferner zeichnen mich meine sozialen Fähigkeiten im Team, meine Zuverlässigkeit und meine Organisationsfähigkeit aus.

Kommentar vom 20.07.2011:

wenig selbstbewusst:
bin überzeugt, geeignet zu sein --> bin geeignet (!)

retorisch in Ordnung, als mitarbeitender Meister zählt Fachkompetenz und Mitarbeiterführung weit mehr als geschwollene Ausdrucksweise

aber vor allem fehlt Persönlichkeit
eine gute Bewerbung lässt Eifer, sogar Leidenschaft für eine Tätigkeit erkennen
diese sagt eher: is mir egal was ich mache, Hauptsache mehr Geld

Also: mehr Mut und Individualität!

Kommentar vom 11.05.2011:

Gute Lesbarkeit jedoch zu unpersönlich!

Kommentar vom 20.12.2010:

Zu Platt für eine Meister stelle, als Führungsposition und Ausbilder sollte man etwas gewählter sich äußern!!!

Kommentar vom 11.05.2010:

Die Bewerbung ist schlecht, weil man sich in einer Bewerbung beschreiben sollte und nicht nur bewerten, wie Sie es getan haben. Für Ihre Ausführungen gibt es keinerlei Tatsachenbeweise.

Kommentar vom 01.09.2009:

kaum selbstbewußtsein. keine usammenhäge erkennbar

Kommentar vom 24.02.2009:

"Wenn ich fachlich Ihren Ansprüchen genüge...."

Klingt als wären Sie von ihren fachlichen Qualitäten nicht sehr überzeugt.

Kommentar vom 03.07.2008:

zu viele absätze

zu viele substantive

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Vorherige Unterlage
Nächste Unterlage