Anschreiben Ausbildung als Medizinische Fachangestellte


Ausbildung als Medizinische Fachangestellte

Ø 9/10 (1146 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Datei: Microsoft Word (25,00 Kilobyte)

Ähnliche Vorlage im Online-Editor ausfüllen

Vorlage ausfüllen
Vorschau Bewerbungsanschreiben Ausbildung als Medizinische Fachangestellte

Wichtig: Das Dokument wurde von einem Bewerber eingestellt. Es ist keine perfekte Bewerbungsvorlage! Bitte nimm dir nach dem Sichten der Bewerbung die Zeit, die Bewerbung inhaltlich zu bewerten. Du hilfst damit dem Bewerber, seine Bewerbung zu verbessern. Gern kannst du auch deine eigene Bewerbung bei uns einstellen. Sollte die Bewerbung gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Bewerte die Bewerbung

 
gut

Bewerbungs­vorlagen zum Schnellstart

Neben den Vorlagen findest du bei uns auch Bewerbungsvorlagen mit Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Deckblatt, die du direkt in unserem Online-Editor bearbeiten kannst. So einfach ist Bewerbung schreiben!

alle Vorlagen anzeigen

22 Kommentare zur Bewerbung

Kommentar vom 19.12.2017:

Danke! Sehr gute Bewerbung

Kommentar vom 06.05.2016:

Total veraltete Art von Bewerbung, viele Fehler in der gesamten Form,
Vorteile für den Arbeitgeber in den Vordergrund stellen- was bringt es den AG

Kommentar vom 02.09.2014:

Man sollte die Stärken nicht einfach nur aufzählen sondern danach auch erklären.

Kommentar vom 27.06.2014:

Sorry, das ich das sagen muß, aber das ist keine gute Bewerbung.
Werden sie sich klar, was sie können und wollen und was von der Bewerbung abhängt. Haben sie mehr selbstvertrauen, machen sie mal ein Bewerbungstraining und versuche sie es noch mal ohne Textbereiche aus dem Netz. Es ist Stellenweise sehr unglücklich und missverständlich ausgedrückt.
Nicht aufgeben, sondern besser machen.
Sie schaffen das und sind doch auch wer.
MfG Sonja

Kommentar vom 22.11.2013:

Es sind sehr viele DIN-Fehler enthalten und einige Formulierungen die man heute nicht mehr so schreibt.

Allerdings hätte ich gerne mit ausreichend bewertet, aber diesen Button gibt es leider nicht - schade!

Kommentar vom 26.09.2012:

Der Text selbst ist ok, aber die Richtlinien nach DIN 5008, die hier so stark hervorgehoben werden, wurden auch in diesem Schreiben - wie in so vielen anderen - nicht berücksichtigt...

Kommentar vom 08.07.2012:

Hier wurde zwischen Straße und Ort eine Leerschaltung eingefügt. Offenbar soll das aber nach DIN 5008 nicht mehr so gemacht werden.

Kommentar vom 30.05.2012:

also ich finde dieses Bewerbungsschreiben gut, vor allem wegen den Fehlern, ob nun gewollt oder nicht, es gibt mehr als genug Leute die ins Internet gehen um sich Bewerbungsschreiben ab zu kopieren, durch die Fehler ist man ja fast schon gezwungen sich mit ihr zu beschäftigen.

ich habe irgendwo gelesen, in einem Kommentar, dass diejenige Person "würde" bei "Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch "würde" ich mich freuen." mit einfügen würde. Ich habe es auch immer so geschrieben, aber mir wurde dann gesagt dass man es nicht tun sollte. Ich lasse es jetzt meist weg, da es für mich so klingt: "... würde ich mich freuen, aber wenn nicht dann eben nicht." Es klingt einfach positiver, für mich, wenn ich schreibe "Ich freue mich über eine Einladung zum Bewerbungsgespräch."

Eine perfekte Bewerbung gibt es einfach nicht, heute muss sie so aussehen und morgen so, niemand kann einem sagen ob die Bewerbung richtig ist, da jeder Chef anders ist und was andres lesen möchte.

Kritiken sind gut und hilfreich, selten böse gemeint, aber nur so lernt man. ;)

LG

Kommentar vom 04.01.2012:

-im Betreff auf Anzeige verweisen.
-nicht den Betreff

auf der Internetseite der Agentur für Arbeit habe ich gelesen, dass Sie für 2008 eine Ausbildungsstelle als medizinische Fachangestellte anbieten. Hiermit bewerbe ich mich um diesen Ausbildungsplatz.

im Anschreiben wiederholen.
- eine Aufzählng von positiven Eigenschaften wird glaubwürdiger wenn sie aus konkreten Lebenerfahrungen begründet wird.

Kommentar vom 09.09.2011:

Diese Bewerbung ist sowohl optisch, wie auch inhaltlich total auf dem Alten Stand. Sie bietet weiterhin den Eindruck von lustlos, einfallslos und darum auch chancenlos. Die Leerzeile zwischen Straße und Ort gibt es schon Jahre nicht mehr. Meinen Kursteilnehmern bringe ich immer bei, "ich freue mich" und nicht "würde mich freuen". Wenn das ganze an den derzeit gültigen internationalen Standard angepasst wird, werden die Chancen größer. und noch viele weitere Dinge.... Doch dazu müsste ich sehr weit ausholen.

Eigene Bewerbung einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten deine Bewerbung nach Schulnoten
  • Du bekommst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Bewerbung einstellen

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Vorherige Unterlage
Nächste Unterlage