Zwischenzeugnis Mediengestalter

Neben diesem Zwischenzeugnis findest du bei uns noch viele weitere Zwischenzeugnisse:
> Zeugnisse <

Ø 8/10 (2 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!
  • Dateityp: Textdatei
  • Dateigröße: 1,12 Kilobyte
Zwischenzeugnisse Mediengestalter Vorschau

Das Zwischenzeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Zwischenzeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 04.09.2019:

Frau H., am 01.01.1979 geboren, trat am 01.01.2004 in unser Unternehmen ein.

Die Einleitung ist nicht so gelungen, dass sie passiv formuliert ist. Besser würde es sein, wenn Sie tätig gewesen wären.

Frau H. verfügt über ein weit reichendes Fachwissen, welches sie in der Praxis erfolgreich einsetzt.
Dank ihrer Auffassungsgabe und Flexibilität arbeitet sie sich in neue Aufgabenstellungen schnell ein und findet praxisnahe Lösungen.

Da fehlt mir überall das Wort "stets".

Selbst unter Zeitdruck und schwierigen Arbeitsbedingungen erfüllt sie unsere Erwartungen stets zufriedenstellend.

Zufriedenstellend? Das ist eher unterste Messlatte.

Zusammenfassend sind ihre Leistungen stets zufriedenstellend.

Hier auch wieder ... warum nicht voll zufriedenstellend?

Wegen ihrer freundlichen und zuvorkommenden Art ist sie bei Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern gleichermaßen beliebt.

Wohl aber nicht wegen der Fachkompetenz.

Insgesamt möchte ich das Zwischenzeugnis zwischen gut und befriedigend einordnen.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's