Arbeitszeugnis Mediengestalterin Digital und Print


Mediengestalterin Digital und Print

Ø 6/10 (2 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Sind die Punkte nach der Aufzählung richtig?
Außerdem finde ich, das sehr wenig geschrieben wurde.

Frau Maxi Musterman, geboren am 01.01.2001 in Musterstadt wurde in der Zeit vom 01.08.2013 bis zum 31.01.2016 in unserem Unternehmen zur Mediengestalterin Digital und Print ausgebildet.

Während der Ausbildungszeit erlernte sie den Umgang mit den Programmen Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Acrobat und Adobe InDesign der Adobe Crative Cloud.

Frau Merz war in der Lage, die ihr gestellten Aufgaben zügig umzusetzen. Hierzu zählten insbesondere:

  • Satz und Gestaltung von Anzeigen, Prospekten, Flyern, Plakaten und Akzidenzdrucksachen
  • Scannen verschiedener Vorlagenarten
  • digitale Aufbereitung von Daten zur Weiterverarbeitung im Druck
  • Erstellen von PDFs
  • Betreuung einzelner Projekte.

Darüber hinaus war sie in den Abteilungen Marketing und Vertrieb eingesetzt und mit folgenden Aufgaben betraut:

  • Erstellung von Vorlagen in Exel und Word
  • Koordination des Vertriebs von Fanartikeln, Büchern und Magazinen
  • Abwichelung von Mailingaktionen, Postbearbeitung und Versand
  • Bearbeitung, Prüfung und Erstellung von Rechnungen.

Die ihr übertragenen Arbeiten erledigte sie zu unserer vollsten Zufriedenheit.Ihr Verhalten gegenüber Auszubildenen, Mirarbeitern und Geschäftspartnern war stets freundlich, hilfsbereit und korrekt.

Frau Mustermann verlässt unser Haus nach bestandener Abschlussprüfung, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir wünschen ihr für ihre berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Bewerte das Zeugnis

 
gut

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Ein Kommentar

Kommentar vom 07.04.2016:

Die ihr übertragenen Arbeiten erledigte sie zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Eine Standardformulierung, die eigentlich auf ein sehr gut hindeutet. Allerdings fehlt hier das Wort "stets". Dadurch wird die Note um 1 heruntergesetzt.

Ansonsten gibts nicht viel zu bewerten. Im Abschlusssatz könnte noch der Ausdruck des Bedauerns genannt werden. Aber ich weiß nicht, ob das bei solchen Ausbildungszeugnissen auch üblich ist. Bei mir gabs zum Ausbildungsende gar kein "Arbeitszeugnis". Das war da auch nicht üblich.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Arbeitszeugnis einstellen