Deckblatt Hotelfachfrau

Ø 9.2/10 (insgesamt 697 Bewertungen)

Dieses Deckblatt wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir Sie, das Deckblatt nach dem Lesen zu bewerten. Gern können Sie über die Kommentarfunktion auch Verbesserungsvorschläge mitteilen. Sollte die Vorlage gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Deckblatt Hotelfachfrau Vorschau
Das Deckblatt liegt als Datei im Word-Format vor. Klicken Sie auf den folgenden Button, um die Datei herunterzuladen bzw. anzuzeigen.

Anmerkungen vom Autor:
habe ich selbst entworfen;-) jaa und ganz ohne Hilfe...


Bewerten Sie die Unterlage

 
*Pflichtfelder
gut
Bitte übernehmen Sie die folgende Zeichenkette in das untere Textfeld.

Bewertungen mit Kommentar

Kommentar vom 01.10.2008:

Den Text etwas vom Hintergrundbild abheben. Vielleicht kann man das Hintergrundbild noch transparenter gestalten. Es lenkt doch sehr stark ab.

Was auffällt, ist der leere Platz unter dem Bild. Vielleicht kann man dort das Lichtbild anbringen.

Kommentar vom 05.10.2008:

Minimal könnte die Schrift vom Hintergrundbild abgehoben werden.

Logischerweise ist der Platz unter der Anschrift für das Lichtbild gedacht. :D

SEHR GUT

Kommentar vom 21.11.2008:

hallöchen , ich hab hier grad auch ein kleines problem zum thema deckblatt einer bewerbung. ich habe mir das deckblatt zur hotelfachfrau angeschaut un war begeistert,dcoh ich habe zuhause microsoft office und verstehe nicht wie man das bild von bunt auf grau macht? mit schattierungen un co. es wäre echt liev mir zu helfen dankee schon mal ** cindy s......

Kommentar vom 18.12.2008:

Ich finde das ganz gut, dafür das du das alleine gemacht. So gut wär ich glaube ich net gewesen.

Kommentar vom 25.01.2009:

leider nur 6 punktetrotz der idee mit dem foto, da zu viele schriftgrößen und -farben, name ist viel zu klein

Kommentar vom 03.05.2009:

name viel zu klein und das bild irritiert

Kommentar vom 30.07.2009:

Ich finde das Bild zu wuchtig, daher ein Punktabzug, sonst gut gelungen und sticht auf jeden Fall hervor-

Kommentar vom 07.08.2009:

Sehr gut, mal was Anderes! War im ersten Moment überrascht kein persönliches Foto zu sehen.

Kommentar vom 28.09.2009:

Hallo. Die Schrift und deren Anordnung finde ich recht gut. Man sieht sofort alles, worums geht.
Mein einziger Kritikpunkt ist die Grafik hinter dem Text. Die Idee ist an sich nicht schlecht, aber im Falle einer Bewerbung würde ich es nicht so machen, da die Grafik beim Lesen des Textes verwirrt und ablenkt.
Vielleicht findet sich ein guter Weg, die Grafik unter dem Text einzufügen? Denn ein Bild auf dem Deckblatt kann Aufmerksamkeit erregen.

Aber eine schöne Idee. Es ist immer gut, neue Wege zu testen.

Kommentar vom 29.09.2009:

Da ein Hintergrundbild sich für eine Bewerbung nicht eignet.
Es ist eine bewerbung und keine Presentation.
Dass einziege Bild was dort zu sehen sein sollte, ist dass, des bewerbers sein.

Unser Tipp - der Bewerbungs-Editor!

Sie können Ihre gesamte Bewerbung mit unserem Bewerbungs-Editor kostenlos online erstellen. Dabei sind viele verschiedene Designs wählbar. Das folgende Video zeigt einen Ausblick auf die Funktionsweise.