Arbeitszeugnis für einen Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Neben diesem Arbeitszeugnis findest du bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> JETZT ANSCHAUEN <

Ø 8/10 (2 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Arbeitszeugnis

 

Firmenbeschreibung

Firmenbeschreibung

Firmenbeschreibung

Herr X, geboren am XX.XX.XXXX, war vom 01.01.2008 bis zum 30.06.2017 zunächst als kfm. Mitarbeiter angestellt und dabei zuständig für:

  • Betreuung Montageaufträge
  • Planung Eichaustausche
  • Datenbestandverwaltung
  • Abrechnungen

Im Rahmen seiner ursprünglichen Aufgaben hat er sich im Laufe der Zeit in den Bereich der Programmierung, speziell auf die Anforderungen unseres Hauses hin, fortgebildet und hier auch den Abschluss des Fachinformatiker Anwendungsentwicklung nachgeholt. Neben seinen kaufmännischen Aufgaben gehörten auch Wartung und Erstellung spezifischer Programme/Erweiterungen mit zu seinen Aufgaben, dies umfasste im Einzelnen:

  • System zur Verwaltung unseres Liegenschaftsbestandes:Dies umfasst das Anlegen und Verwalten der einzelnen Liegenschaften sowie die Verarbeitung der regelmäßigen Vorgänge
  • Erstellung eines Systems zur automatischen Erzeugung von PDF-Dokumenten aus Datenbanken. Dies umfasst auch die Verarbeitung weiterer Dateien wie beispielsweise die Einbettung von Fotos.
  • Pflege weiterer bestehender Projekte

Die genannten Projekte sind in den bei uns gängigen Sprachen C# und VB.Net erstellt. Es handelt es sich dabei in Erster Linie um WPF-Anwendungen, wie auch noch um einige Bestandsanwendungen in WinForms.

Herr X war ein stets äußerst motivierter Mitarbeiter. Schwierige Aufgaben ging er mit großem Elan an und fand dabei immer sinnvolle und praktikable Lösungen. Er führte alle Aufgaben stets selbständig, äußerst sorgfältig und planvoll durchdacht aus. Dabei war er auch höchstem Zeitdruck und Arbeitsaufwand stets gewachsen. Seine Arbeitsergebnisse waren, auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen, stets von sehr guter Qualität.  Herr X hat unsere Erwartungen stets in jeder Hinsicht erfüllt. Wir waren mit seinen Leistungen jederzeit äußerst zufrieden.Gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden verhielt Herr X sich stets vorbildlich. Er trug zu einer hervorragenden und effizienten Teamarbeit bei.Herr X scheidet auf eigenen Wunsch aus unserem Unternehmen aus.

Wir danken Herrn X für die stets hervorragende Zusammenarbeit und bedauern es sehr, ihn als Mitarbeiter zu verlieren. Für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg.

 

Anmerkungen vom Autor

Ich stelle hier mein selbst geschriebenes Arbeitszeugnis zur Bewertung ein. In dem Zeugnis soll die Entwicklung vom eher kfm.Mitarbeiter zum IT-Mitarbeiter rüber kommen. Da ich mir hier und auch sonst unsicher bin - bitte ich euch darum es zu bewerten.
Danke.

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

2 Kommentare

Kommentar vom 11.01.2019:

Ich finde keine negativen Formulierungen. Sicher, hin und wieder hätte "stets" durch ein Synonym ausgetauscht werden können - aber das ist ein subjektiver Eindruck von mir.

Ich würde das Arbeitszeugnis mit Schulnote 2, zur 1 tendierend, bewerten.

Kommentar vom 11.01.2019:

Der Verlauf der beruflichen Entwicklung kommt auf mich auch schlüssig rüber.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's