Arbeitszeugnis Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Neben diesem Arbeitszeugnis findest du bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> JETZT ANSCHAUEN <



Ø 8/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Arbeitszeugnis

 

Herr Max Mustermann, geboren am 12.06.1992 in xxxx, war vom 01.02.2016 bis 31.04.2018 als Elektroniker im Bereich Energie- und Gebäudetechnik in unserem Unternehmen beschäftigt.

Unser Unternehmen, Musterfirma GmbH & Co. KG, beschäftigt sich mit Elektroinstallation bis hin zur Telekommunikation. Die Beleuchtungstechnik und der Verteilungsbau gehören ebenso dazu wie die Installation von komplexen EIB- und LON-Anlagen und der Einbau von kompletten EDV-Netzwerken.

Er übernahm im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

  • Leitende Tätigkeiten auf verschiedenen Baustellen
  • Installieren und einstellen verschiedener Lichtsysteme
  • Erstellen und Messen von EDV Netzwerken
  • Verdrahten und Messen von Geäudeverteilungen
  • Programmieren von Notlicht Anlagen
  • Elektroinstallationen in Gebäuden

Er verfügt über ein umfassendes und gutes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Aufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzte. Herr Mustermann hat sich innerhalb kürzester Zeit in den ihm gestellten Aufgabenbereich eingearbeitet. Er verfolgte die vereinbarten Ziele nachhaltig und mit höchstem Erfolg. Er war sehr zuverlässig, und sein Arbeitsstil war stets geprägt durch sorgfältige Planung und Systematik. Auch bei sehr hohem Arbeitsanfall erwies sich Herr Mustermann als belastbarer Mitarbeiter und ging überlegt, ruhig und zielorientiert vor. Seine Arbeitsergebnisse waren, auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen, stets von sehr guter Qualität. Herr Mustermann hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Externen war stets hervorragend.

Herr Mustermann verlässt unser Unternehmen zum 31.04.2018.

Wir danken Herrn Mustermann für die stets hervorragende Zusammenarbeit und bedauern es sehr, ihn als Mitarbeiter zu verlieren. Für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg.

xxxx, den Datum



Firma


(Unterschrift)

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 19.07.2018:

Er verfügt über ein umfassendes und gutes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Aufgaben sehr sicher und erfolgreich einsetzte.

War das denn immer bzw. "stets" der Fall? Beachte das Hinzuziehen von "stets" auch bei den anderen Formulierungen in deinem Arbeitszeugnis. Ansonsten geht es eine Benotung abwärts.

Seine Arbeitsergebnisse waren, auch bei wechselnden Anforderungen und unter sehr schwierigen Bedingungen, stets von sehr guter Qualität. Herr Mustermann hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

Das sind beides sehr gute Bewertungen!

Der Abschluss mit den Danksagungen ist auch sehr gut. Eine Frage zu dem Satz "Herr Mustermann verlässt unser Unternehmen zum 31.04.2018." Nehme ich richtig an, dass du gekündigt hast?

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's