Arbeitszeugnis Projektleiter Kälte- und Klimatechnik

Neben diesem Arbeitszeugnis findest du bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> JETZT ANSCHAUEN <

Ø 9/10 (6 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Herr ..., geboren am ... in ..., war in der Zeit vom 16.08.2010 bis 30.06.2011 in unserem Unternehmen beschäftigt. Er war als Projektleiter Kälte- und Klimatechnik und erneuerbare Energien für den Fachbereich Kälte- und Klimatechnik für uns tätig.

Im Rahmen dieser Tätigkeit führte er insbesondere die folgenden Aufgaben aus:

  • Erstellen von Angeboten für den Fachbereich Kälte- und Klimatechnik
  • Einholen von Angeboten bei Nachunternehmern
  • Planung und Projektierung von Neuanlagen aus dem Bereich Kälte- und Klimatechnik
  • Optimierung von Anlagen bei Wartungsdienstleistungen in den Kraftwerken ... und ...
  • Störungsbearbeitung aus den Fachbereichen Kälte- Klimatechnik sowie Heizung und Sanitär
  • Ausarbeiten von Konzepten sowie erstellen von Angeboten im Bereich Pellet Heizungen
  • Vertretung der Fachbereichsleiter Kälte- und Klimatechnik sowie Heizung und Sanitär
  • Führung der Mitarbeiter Kälte- und Klimatechnik

Herr ...war stets hoch motiviert und realisierte sehr beharrlich die gesetzten und selbst gesteckten Ziele. Er ist ein im positiven Sinne ehrgeiziger Mitarbeiter. Aufgrund seiner sehr guten Auffassungsgabe arbeitete er sich jederzeit sehr schnell und erfolgreich in neue Aufgaben ein. Ein sehr gutes Analyse- und Urteilsvermögen gehören ebenso zu seinem Qualifikationsprofil wie große Organisationsfähigkeit, Kreativität und Flexibilität. Hinsichtlich der Arbeitsabläufe gab er viele sehr gut durchdachte Anregungen und setzte diese in bester Weise um.

Herr ... verfügt über ein fundiertes Fachwissen auf seinem Fachgebiet. Er nutzte die vom Unternehmen gebotenen Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung stets mit sehr gutem Erfolg und zu unserem Vorteil.

Herr ... arbeitete jederzeit in höchstem Maße zuverlässig, systematisch, verantwortungs- und kostenbewusst. Aufgrund seiner umsichtigen und effizienten Arbeitsweise erreichte er auch in Ausnahmesituationen stets ausgezeichnete Ergebnisse. Er motivierte seine Mitarbeiter stets zu sehr hohen Leistungen. Besonders hervorheben möchten wir seine Fähigkeit, seinen Mitarbeitern technische Zusammenhänge klar und verständlich zu vermitteln. Herr ...führte alle Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit aus.

Wegen seines Kooperationsvermögens, seiner Vertrauenswürdigkeit und seiner verbindlichen, aber bestimmten Verhaltensweise war Herr ...bei Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern gleichermaßen anerkannt und sehr geschätzt. Auch sein Auftreten gegenüber unseren Vertragspartnern und Auftraggebern war stets vorbildlich.

Herr...scheidet aus betrieblichen Gründen mit dem heutigen Tag aus unserem Unternehmen aus. Wir bedauern diese Entwicklung sehr, danken ihm für seine engagierte Mitarbeit und wünschen ihm für seine weitere Zukunft privat alles Gute und beruflich weiterhin viel Erfolg.

 

..., den 30.06.2011

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

3 Kommentare

Kommentar vom 15.08.2011:

Ein sehr gutes, wenn nicht sogar ausgezeichnetes, Arbeitszeugnis! Ich habe keinerlei negative Formulierungen gefunden.

Kommentar vom 27.01.2012:

Ist sicherliche ein sehr guter aber auch sehr schwieriger eingenwilliger
Mitarbeiter

Kommentar vom 15.01.2014:

Herr ...war stets hoch motiviert und realisierte sehr beharrlich die gesetzten und selbst gesteckten Ziele.

--> hoher Wunsch nach Individualität und Selbstverwirklichung

Ein sehr gutes Analyse- und Urteilsvermögen gehören ebenso zu seinem Qualifikationsprofil wie große Organisationsfähigkeit, Kreativität und Flexibilität.

--> diese Fähigkeiten sind nur theoretisch vorhanden und fehlen in der Praxis.

Wegen seines Kooperationsvermögens, seiner Vertrauenswürdigkeit und seiner verbindlichen, aber bestimmten Verhaltensweise war Herr ...bei Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern gleichermaßen anerkannt und sehr geschätzt.

--> hier fehlen die Kunden
danken ihm für seine engagierte Mitarbeit und wünschen ihm für seine weitere Zukunft privat alles Gute und beruflich weiterhin viel Erfolg.

--> Er hat aktuell private Probleme

Die Berwertung der Arbeitsleistung ist gut bis sehr gut. Jedoch ist der Mitarbeiter schwierig hinsichtlich der Akzeptanz von Führung, sein Charakter macht es für Kunden nicht einfach mit ihm zusammen zu arbeiten. Es klaffen deutliche Lücken zwischen dem theoretischen Wissen und der praktischen Umsetzung im Bereich der Sozialkompetenz.

Fazit: Das sagt der ex-Arbeitgeber zum möglichen neuen Arbeitgeber:
"Wenn Sie den zu steuern vermögen und den Kunde ihn verträgt, dann ist er ein echter Gewinn, sonst lassen Sie das mal lieber, wir haben uns dann auch bie passender Gelegenheit getrennt."

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's