Arbeitszeugnis Technischer Kundendienst


Technischer Kundendienst

Ø 6/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Arbeitszeugnis

Frau Mustermann geboren am 28. Juni.1971, von Frankreich, war vom 1. Februar 2010 bis zum 30.November 2016 in unserem Unternehnem angestellt.

Als Disponentin in der Abteilung Technischer Kundedienst umfasste das Augabengebiet von Frau Mustermann die folgenden Tätigkeiten:

  • Planung und Koordination sämtlicher Technikereinsätze
  • Organisation der Jahresabsauslesungen in Koordination mit Sachbearbeiter Jahresserice
  • Bereitstellung der Arbeitspapier für die Techniker
  • Sichten der Arbeitspapier der Techniker

Wir haben Frau Mustermann als engagierte und sehr zuverlässige Mitarbeiterin kennen gelernt. Dank ihrem guten Fachwissen, ihres Urteilsvermögen und den guen analyatischen und kombinatorischen Fähigkeiten führte sie alle zu ihrem Aufgabengebiet gehörenden Arbeiten stets zu unsere Zufriedenheit aus. Sie arbeitete jeweils selbständig und nutzte die IT-Hilfsmittel bedarfsgerecht.

Ihr Verhalten gegenber Kunde, Vorgesetzten und Mitarbeitende war jederzeit freundlich und vorbildlich.

Wir mussten uns betriebsbedingt von Frau Mustermann trennen. Wir danken ihr für die Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zukunft -beruflich wie privat- alles Gute und viel Erfolg.

Basel, 30 November 2016

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Bewerte das Zeugnis

 
gut

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Ein Kommentar

Kommentar vom 03.12.2016:

Dank ihrem guten Fachwissen, ihres Urteilsvermögen und den guen analyatischen und kombinatorischen Fähigkeiten führte sie alle zu ihrem Aufgabengebiet gehörenden Arbeiten stets zu unsere Zufriedenheit aus.

Hier muss ich mal direkt nachschauen ... laut den Geheimcodes im Arbeitszeugnis ist die Bewertung irgendwo bei Schulnote 3 zu sehen.

Ihr Verhalten gegenber Kunde, Vorgesetzten und Mitarbeitende war jederzeit freundlich und vorbildlich.

Hier gibt es ein Problem mit der Reihenfolge. Als erstes müssen immer die Vorgesetzen genannt werden, dann kommen die Mitarbeiter und die Kunden. Hier gab es wohl eine klare Bevorteilung der Kunden gegenüber den eigenen Vorgesetzten. Das ist negativ zu werten.

und wünschen ihr für die Zukunft -beruflich wie privat- alles Gute und viel Erfolg.

Besser wäre "und weiterhin viel Erfolg" gewesen. Das hier sagt eher aus, dass Sie keinen Erfolg gehabt haben. Auch der Ausdruck des Bedauerns über das Ausscheiden des Mitarbeiters fehlt.

Insgesamt bewerte ich dieses Arbeitszeugnis mit einem befriedigend.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Arbeitszeugnis einstellen