Arbeitszeugnis Anlagen Mechatroniker/Optimierung

Neben diesem Arbeitszeugnis findest du bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> JETZT ANSCHAUEN <

Ø 6/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Herr X arbeitete sich schnell in seinen neuen Aufgabenbereich ein und führte die Tätigkeit nach kurzer Zeit eigenverantwortlich aus. In seiner Position hatte Herr X unter anderem folgende Aufgabenschwerpunkte:

.....

Bei der Erledigung seiner Aufgaben zeigte Herr X gute fachliche Fähigkeiten sowie Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative. Aufgrund seiner beruflichen Erfahrung verfügt er über ein solides Fachwissen, welches er sicher im Rahmen seiner Tätigkeit einsetzte. Die Ergebnisse seiner Arbeit, sowohl qualitativ als auch quantitativ, haben unseren Erwartungen und Anforderungen voll entsprochen. Herr X ist in der Lage, umfangreiche/neue Aufgabenstellungen zu überblicken, das Wesentliche zu erkennen und praktische Lösungen zu finden. Seine Arbeitsweise war immer gekennzeichnet durch Eigenständigkeit und Flexibilität. Eine überdurchschnittliche Zuverlässigkeit und Genauigkeit sowie hohe Termintreue waren für Herrn X stets selbstverständlich. Sein Umgang mit Betriebsmitteln und Materialien war stets sachgemäß und überlegt.

Auch bei hoher Arbeitsbelastung erzielte er im Wesentlichen gute Arbeitsergebnisse.

Insgesamt erfüllte Herr X die ihm übertragenen Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit.

Sein persönliches Verhalten war einwandfrei. Dank einer guten Team- und Kommunikationsfähigkeit fügte er sich problemlos in wechselnde Arbeitsteams ein. Bei Vorgesetzten und Kollegen war er aufgrund seines freundlichen und verbindlichen Auftretens gleichermaßen geschätzt.

Herr X verlässt unser Unternehmen zum 31.08.2014 auf eigenen Wunsch. Für die geleisteten Dienste bedanken wir uns und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und privaten Lebensweg viel Erfolg und alles Gute.

Anmerkungen vom Autor

Muss kurz dazu sagen das dieses zeugnis gar nicht geht, was meint ihr dazu?

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 10.04.2015:

So super toll finde ich das Arbeitszeugnis leider nicht.

Schon diese Formulierung:
Auch bei hoher Arbeitsbelastung erzielte er im Wesentlichen gute Arbeitsergebnisse.

- stets fehlt, es war also nicht immer so
- die Arbeitsergebnisse waren nur gut
- im Wesentlichen? Also auch nicht alles.

Bei dem Satz "Insgesamt erfüllte Herr X die ihm übertragenen Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit" ist es dann ähnlich.

Bei Vorgesetzten und Kollegen war er aufgrund seines freundlichen und verbindlichen Auftretens gleichermaßen geschätzt.

Gleichermaßen ... okay, aber wie denn? Viel geschätzt oder wenig geschätzt?

Zum Schluß fehlt dann auch das "weiterhin" viel Erfolg, was besagt, dass der Mitarbeiter erfolgreich war.

Solides Fachwissen sehe ich auch eher bei einer Schulnote 3. Besser wäre halt umfassendes/ausgezeichnetes Fachwissen.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's