Arbeitszeugnis Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung

Neben diesem Arbeitszeugnis findest du bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> JETZT ANSCHAUEN <

Ø 8/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Arbeitszeugnis

 

Herr ... , geboren am ... , war vom 01.08.2016 bis zum 31.08.2019 als Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung in der Abteilung Finanzen, Bilanzen und Rechnungs- wesen in unserem Unternehmen tätig.

Die ... ist ein in fünfter Generation geführtes Familienunternehmen, mit klarer Fokus-sierung auf das europäische Handelsmarkengeschäft. Als einer der führenden Konsumgüter-hersteller in Europa umfasst unser Portfolio ein breites Produktspektrum in der Schönheits- und Haushaltspflege. Unsere Produkte entwickeln und fertigen wir mit rund 1.750 Mitarbeitern an insgesamt sieben eigenen Standorten in Deutschland, Österreich, Rumänien und den Nie-derlanden. Zu unseren Kunden zählen wir die führenden Discounter, Drogeriemärkte und Supermärkte.

Herr ... übernahm innerhalb der Anlagenbuchhaltung folgende Tätigkeiten:

  • Kontierung von Eingangsrechnungen, Durchführung von Budgetprüfungen sowie Prüfung von Anzahlungen
  • Anlage und Bearbeitung von Investitionsanträgen sowie Budgetierung von Innenaufträgen und Erstellung von Mittelfreigaben in SAP
  • Überwachung von Fertigstellungsterminen und Prüfung der Fertigstellungsmeldung
  • Schließung von Projekten sowie Abrechnung von Aufträgen auf Anlagen im Bau oder Kostenstellen
  • Monatliche Durchführung von Abschreibungsläufen inklusive Plausibilitätsprüfung
  • Jährliche Ermittlung der Plan-Afa-Werte sowie Durchführung der Anlageninventur und Veränderungsbuchung
  • Bearbeitung von Anlagenverschiebungen, Anlagenzugängen sowie Anlagenabgängen inklusive Erstellung der Fakturen bei Anlagenverkäufen
  • Nachhalten der Stammdatenpflege und der GWG-Neuanlagen, Anlegen von Anlagestammsätzen sowie die Bearbeitung des Jahreswechsels in SAP
  • Bearbeitung von internen und externen Anforderungen sowie Erstellung diverser Auswertungen
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer

Weiterhin oblagen Herrn ... folgende Aufgaben innerhalb der Fakturen Nebengeschäfte:

  • Anlage und Fakturierung von Kundenaufträgen
  • Monatliche Weiterbelastung von Fixkosten
  • Erstellung sonstiger Fakturen Intercompany und an Fremde ohne und mit Entlastung von Kostenstellen und Aufträgen

Herr ... verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er immer sicher und gekonnt in der Praxis einsetzte. Zum Nutzen unseres Unternehmens erweiterte und aktu-alisierte er immer mit gutem Erfolg seine umfassenden Fachkenntnisse durch regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen.

Aufgrund seiner genauen Analysefähigkeit und seiner schnellen Auffassungsgabe war er je-derzeit in der Lage, auch schwierige Situationen sofort zutreffend zu erfassen und schnell gute Lösungen zu finden. Herr ... zeigte jederzeit große Eigeninitiative und identifizierte sich immer voll mit seinen Aufgaben und unserem Unternehmen, wobei er auch durch seine große Einsatzfreude überzeugte. Auch in Situationen mit großem Arbeitsaufkommen erwies er sich immer als in hohem Maße belastbar.

Alle Aufgaben führte er vollkommen selbstständig, sehr sorgfältig und planvoll durchdacht aus. Er agierte immer ruhig, überlegt, zielorientiert und in hohem Maße präzise. Dabei überzeugte er stets in guter Weise sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. Herr ... war in hohem Maße zuverlässig.

Für alle auftretenden Probleme fand er ausnahmslos gute Lösungen. Die Leistungen von Herrn ... haben jederzeit und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung gefunden.

Er wurde wegen seines freundlichen und ausgeglichenen Wesens allseits sehr geschätzt. Er war immer hilfsbereit, zuvorkommend und stellte, falls erforderlich, auch persönliche Interes-sen zurück. Sein Verhalten zu Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen und Kunden war ausnahmslos einwandfrei.

Herr ... verlässt unser Unternehmen mit dem 31.08.2019 auf eigenen Wunsch. Wir be-dauern dies, weil wir mit ihm einen guten Mitarbeiter verlieren.

Wir bedanken uns für die stets guten Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft beruflich und privat weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 13.08.2019:

Es macht an dieser Stelle keinen Sinn, einzelne Passagen herauszulösen und zu bewerten. Das Arbeitszeugnis verdient eine gute Bewerbung - Schulnote 2. Ich persönlich finde es auch authentisch. Das was ich bei vielen formal ausgezeichneten Arbeitszeugnissen vermisse.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's