Arbeitszeugnis Buchhalterin


Buchhalterin

Ø 8/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Frau ....... war in unserem Unternehmen vom 01.11.2010 bis zum 30.06.2013 als Buchhalterin tätig.

In dieser Zeit hat Sie die Buchhaltungen und die Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit unserer Datev-Software für verschiedenste Mandanten sowie die Insolvenzbuchhaltungen mit Software Winsolvenz.P3 selbständig erledigt.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählten folgende Bereiche:

  • Finanzbuchhaltungen incl. Deb. / Kred. OPOS
  • Lohn und Gehaltsabrechnung (mit Baulohn)
  • verschiedene Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Rechnungsschreibung

Im täglichen Kontakt mit den Mandanten hat Sie diese Aufgabengebiete eigenverantwortlich erledigt. Die Bearbeitung erfolgte stets mit äußerster Sorgfalt und Genauigkeit. Ihre Kenntnisse, Zuverlässigkeit und Gründlichkeit haben wir geschätzt.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Mandanten war zu jeder Zeit vorbildlich, freundlich und zuvorkommend.

Frau XY verlässt uns auf eigenen Wunsch, um in einem anderen Unternehmen neue Aufgaben zu übernehmen. Wir bedanken uns für die von Ihr geleistete Arbeit. Wir wünschen ihr persönlich und beruflich für die Zukunft alles Gute.

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Bewerte das Zeugnis

 
gut

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Ein Kommentar

Kommentar vom 18.09.2013:

Leider werden die Skills nur in dem Absatz "Im täglichen Kontakt mit den Mandanten hat Sie diese Aufgabengebiete eigenverantwortlich erledigt. Die Bearbeitung erfolgte stets mit äußerster Sorgfalt und Genauigkeit. Ihre Kenntnisse, Zuverlässigkeit und Gründlichkeit haben wir geschätzt." bewertet und hier auch nicht mit Standardformulierungen. Das macht das Ganze frei "interpretationswürdig". Ich persönlich interpretiere das als gut.

Zum Abschluß des Arbeitszeugnisses fehlt mir noch der Ausdruck des Bedauerns zum Ausscheiden des Mitarbeiters. Das wäre dann das I-Tüpfelchen.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Arbeitszeugnis einstellen