Arbeitszeugnis Anlagenfahrer

Neben diesem Arbeitszeugnis finden Sie bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> Zeugnisse <


Ø 6/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Arbeitszeugnis

 

Herr XY, geboren am xx.xx.xxx, war vom xx.xx.xxxx bis xx.xx.xxxx als Operator in unserem Unternehmen beschäftigt.

AB ist der weltweit größte Hersteller von hochwertigen ….produkten – von der …. bis zum fertigen Produkt. AB ist in 40 Ländern präsent, unterhält rund 50 Produktionsstandorte und beschäftigt weltweit etwa 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die AB Germany GmbH in H. ist ein verarbeitendes Produktionsunternehmen.

Zu den Aufgaben von Herrn Y gehörten unter anderem folgenden Tätigkeiten:

  • Bedienen und Fahren von Großanlagen
  • Kontrolle und Steuerung von Produktionsanlagen unter Einsatz von Prozessleittechnik
  • Koordination des Materialflusses in Zusammenarbeit mit vor- und nachgelagerten Arbeitsgängen
  • Wartungs- und Reinigungsarbeiten, sowie Erkennen und Beheben von Störungen m Laufenden Betrieb
  • Umsetzung von Produktions- und Qualitätszielen
  • Einhaltung aller Sicherheitsrichtlinien
  • Einhaltung von Standards zur Lebensmittelsicherheit

Herr Y verfügt über gute Fachkenntnisse, die er stets auf dem neuesten Stand hielt und sicher in der Praxis anwendete.

Wir schätzten Herrn Y als einen engagierten und motivierten Mitarbeiter. Auch in schwierigen Situationen und unter Zeitdruck war er belastbar und handelte immer ruhig und überlegt. Seine Vorgehensweise war durch Gewissenhaftigkeit, Sorgfalt und Effizienz gekennzeichnet. Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass Herr Y stets pünktlich war, für einen jederzeit sauberen und aufgeräumtem Arbeitsbereich sorgte und sehr sorgsam mit vorhandenen Betriebsmitteln umging.

Zusammenfassend können wir sagen, dass wir mit den von Herrn Y gezeigten Leistungen in qualitativer und quantitativer Hinsicht immer voll zufrieden waren und er den Ansprüchen an seine Position gerecht wurde.

Das Verhalten von Herrn Y gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit vorbildlich. Er wurde als freundlicher, zuverlässiger und teamorientierter Ansprechpartner allseits geschätzt.

Herr Y verlässt unser Unternehmen zum vereinbarten Vertragsende am 31. xx.xx.xxxx. Wir danken ihm für seine guten Leistungen und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und persönlichen Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.


Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir Sie, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern können Sie über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen machen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Gern dürfen Sie diese Seite verlinken

Kopieren Sie den obigen Link und fügen Sie ihn in Ihre Webseite ein.

Kopieren Sie den obigen HTML-Code und fügen Sie ihn in Ihre Webseite ein.

Bitte klicken Sie in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerten Sie das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 13.01.2018:

Wir schätzten Herrn Y als einen engagierten und motivierten Mitarbeiter. Auch in schwierigen Situationen und unter Zeitdruck war er belastbar und handelte immer ruhig und überlegt

Bitte achten Sie darauf, dass in den Aussagen das Wort "stets" oder Abwandlungen enthalten ist. Ansonsten war das halt nicht immer so. Eine Note schlechter unterm Strich.

Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass Herr Y stets pünktlich war, für einen jederzeit sauberen und aufgeräumtem Arbeitsbereich sorgte und sehr sorgsam mit vorhandenen Betriebsmitteln umging.

Das hat dennoch nichts im Arbeitszeugnis zu suchen. Gibt es nichts Wichtigeres, was es zu erwähnen gibt?

Wir danken ihm für seine guten Leistungen und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und persönlichen Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.

Der Mitarbeiter hatte leider keinen Erfolg. Ansonsten stände hier "und weiterhin viel Erfolg". Ich sehe auch keinen Ausdruck des Bedauerns hier. Warum wurden Sie nicht weiterbeschäftigt? All das zieht das Arbeitszeugnis runter.

Ich persönlich würde das Arbeitszeugnis bei Schulnote 2 bis 3 einordnen.

Eigenes Zeugnis einstellen

Ihre Vorteile:

  • Leser bewerten das Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Sie erhalten ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Arbeitszeugnis einstellen