Arbeitszeugnis für eine Praktikantin und Werkstudentin in der IT

Neben diesem Arbeitszeugnis findest du bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> JETZT ANSCHAUEN <



Ø 8/10 (2 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Arbeitszeugnis


Frau …, geboren am …, war vom … bis zum … als Praktikantin und vom … bis zum … als Werksstudentin für die IT-Abteilung in unserem Unternehmen tätig.

Unternehmensbeschreibung…

Frau … übernahm als Praktikantin folgende Tätigkeiten:

  • Unterstützung und Entlastung des Projektleiters beim „…“-Projekt
  • Programmierung und Testen der Anwendung;
  • Technische Umsetzung mit  HTML, CSS, PHP, JavaScript
  • Konzepterstellung und Nutzerbefragung
  • Sicherstellung von Funktionalität und Usability
  • Erstellung der Dokumentation
  • Auswertung und Präsentation der Projektergebnisse

Als Werksstudentin umfasste ihr Aufgabengebiet folgende Tätigkeiten:

  • Projektverantwortung und Erstellung einer Produkt-Webseite auf Basis des CMS Wordpress
  • Unterstützung des Projektleiters beim „…“-Projekt
  • Frontend-Konzeption und Entwicklung der Anwendung;
  • Technische Umsetzung mit HTML, CSS und JavaScript
  • Sicherstellung von Funktionalität und Usability
  • Erstellung der Dokumentation
  • Auswertung und Präsentation der Produkt-Webseite

Frau … zeigte eine hohe Eigeninitiative und identifizierte sich voll mit ihren Aufgaben sowie dem Unternehmen, wobei sie auch durch ihre große Einsatzfreude überzeugte. Sie führte alle Aufgaben stets selbstständig, mit großer Sorgfalt und Genauigkeit aus. Zudem legte sie immer großen Wert auf benutzerfreundliche Umsetzung in den verschiedenen Projekten.

Aufgrund ihrer raschen Auffassungsgabe und einer hohen Lernbereitschaft arbeitete sie sich schnell in neue Themengebiete ein und brachte ihre erlernten Kenntnisse jederzeit sicher und erfolgreich in ihren Arbeitsbereich ein. Auch bei hoher Belastung erreichte sie zuverlässig die vereinbarten Ziele. Frau … erweiterte und aktualisierte zudem mit großem Gewinn ihre Fachkenntnisse durch die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen zum Nutzen des Unternehmens.

Besonders hervorzuheben ist ihre Einsatzbereitschaft und ihre Eigeninitiative. Wir haben Frau … als verantwortungsbewusste und kompetente Mitarbeiterin kennengelernt, die sich sehr gut in unser Team einfügte, dieses optimal ergänzte und bereicherte. Frau … hat die ihr übertragenen Aufgaben zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und externen Partnern war immer vorbildlich und einwandfrei. Bei Kollegen wurde Frau … als vertrauenswürdige und teamfähige Kollegin geschätzt und anerkannt.

Frau … verlässt uns auf eigenen Wunsch. Wir bedauern ihre Entscheidung sehr, da wir eine gute Mitarbeiterin und geschätzte Kollegin verlieren. Wir bedanken uns für ihre stets vorbildliche Mitarbeit und wünschen Frau … für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autoren bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 08.05.2018:

Frau … zeigte eine hohe Eigeninitiative und identifizierte sich voll mit ihren Aufgaben sowie dem Unternehmen, wobei sie auch durch ihre große Einsatzfreude überzeugte.

War das "stets", also immer der Fall?

Frau … hat die ihr übertragenen Aufgaben zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.

Aber wohl nicht "stets". Egal, es ist immer noch eine gute Formulierung und manchmal wirkt sowas authentischer, als eine sehr gute Formulierung.

Der Abschluss deines Arbeitszeugnisses ist wiederum sehr gut!

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's