Zwischenzeugnis für einen Maschinenbauingenieur

Maschinenbauingenieur

Ø 8/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Zwischenzeugnis

 

Herr X, geboren am X in X, trat am XX.XX.2009 als Konstrukteur für X in unserem Unternehmen ein.

... Firmenbeschreibung ...

Im Rahmen seiner Tätigkeit wurde Herr X in der Abteilung Konstruktion zunächst als Konstrukteur für den Bereich X eingesetzt und übernahm ab dem XX.XX.2016 die Leitung der Konstruktion. Er ist fachlich und disziplinarisch verantwortlich für 4 Mitarbeiter

Sein Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst:

...

Darüber hinaus übernimmt Herr X folgende Sonderaufgaben:

...

Herr X beherrscht sein Arbeitsgebiet, kennt sich mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens aus und setzt sein Fachkönnen jederzeit adäquat und ergebnisorientiert im Tagesgeschäft um. Er nutzt die ihm gebotenen Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung stets mit guten Erfolg. Infolge seiner sehr schnellen Auffassungsgabe und seiner problemorientierten Denkweise, löst er auftretende Schwierigkeiten zielführend. Er verfügt über eine hohe Belastbarkeit und bewältigt die Anforderungen seiner anspruchsvollen Position immer in bester Weise. Seine Position stetzt eigenverantwortliches Handeln voraus. Dieser Anforderung wird er stets gerecht. Gleichzeitig arbeitet er immer gewissenhaft und zügig. Herr X zeigt eine überdurchschnittliche Arbeitsbereitschaft, identifiziert sich stets mit seinen Aufgaben und leistet so einen erheblichen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg. Durch seine sehr gute Arbeit wird er der ihm übertragenen Verantwortung immer in bester Weise gerecht. Er bewältigt alle Aufgaben und Herausforderungen seiner schwierigen Position stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Gegenüber Vorgsetzten, Kollegen und Mitarbeitern ist sein Verhalten vorbildlich. Auch wird er von unseren Kunden sowie von Geschäftspartnern aufgrund seines freundlichen und angenehmen Wesens sowie seiner Fachkompetenz jederzeit hochgeschätzt.

Herr X bat angesichts seiner langjährigen Tätigkeit in unserem Unternehmen um ein Zwischenzeugnis, um seinen Werdegang zu dokumentieren. Wir erfüllen diesen Wunsch gern.

Wir bedanken uns bei ihm für seine stets guten Arbeitsleistungen und wünschen uns, dass er auch weiterhin einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens leistet.

Das Zwischenzeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Zwischenzeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Gern darfst du unsere Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Ein Kommentar

Kommentar vom 25.11.2019:

Herr X, geboren am X in X, trat am XX.XX.2009 als Konstrukteur für X in unserem Unternehmen ein.

Das ist mir zu passiv. Schöner wäre eine aktive Formulierung, wie zum Beispiel, dass du dort seit ... tätig bist.

Infolge seiner sehr schnellen Auffassungsgabe und seiner problemorientierten Denkweise, löst er auftretende Schwierigkeiten zielführend.

Das Wort "stets" oder "immer" sollte in den Sätzen vorkommen.

Ansonsten sehe ich hier ein gutes Arbeitszeugnis.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's