Zwischenzeugnis OP-Schwester / Krankenschwester

Neben diesem Zwischenzeugnis findest du bei uns noch viele weitere Zwischenzeugnisse:
> Zeugnisse <

Ø 9/10 (5 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Frau XX ist seit 00.00.1900 in unserer Klinik als Krankenschwester in Vollzeit mit durchschnittlich 38,5 Wochenstunden beschäftigt.

Die Klinik als Tochterunternehmen der ..-Kliniken ist eine Fachklinik für operative Behandlungen durch niedergelassene Belegärzte in ambulanter wie auch in kurzstationärer Versorgungsform in den Fachbereichen Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungs-Chirurgie, Orthopädie, neurochirurgischer Wirbelsäulenchirurgie, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie und Katarakt-Operationen. Pro Jahr werden etwa 1.200 ambulante und etwa 1.100 stationäre Behandlungen durchgeführt. Die dafür erforderliche anästhesiologische Betreuung wird durch ein mit der Klinik kooperierendes Team von frei praktizierenden Anästhesistinnen und Anästhesisten gewährleistet. Für die postoperative stationäre Pflege verfügt die Klinik über 20 Betten in komfortabel eingerichteten Zwei- und Einbettzimmern.

Frau XX ist unsere Leitende Operationsschwester. Ihr Aufgabengebiet umfasst die vollständige und selbständige Leitung der Operationsabteilung mit Ausnahme der Vorgänge, die unmittelbar durch die Geschäftsführung zu erledigen sind und ist insbesondere von folgenden Tätigkeiten geprägt:

  • die zeitlich und fachlich koordinierte Planung des Operationsprogramms nach Absprache mit den Operateuren        
  • die prospektive bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung einschließlich der Urlaubsplanung
  • die Überwachung der Einhaltung von Operationsstandards
  • die Schulung neu akquirierter Mitarbeiter
  • die Pflege und Aufbereitung des Sterilguts
  • die Überwachung der Einhaltung einschlägiger Hygienevorschriften
  • die Bedienung und Pflege des Bildwandlers
  • das gesamte Bestellwesen
  • die Mitarbeiter-bezogene Abrechnung der geleisteten Arbeit

Frau XX hat ein ausgeprägtes dynamisches und patientenorientiertes Arbeitsverständnis und setzt sich intensiv mit der allgemeinen Entwicklung in den operativen Disziplinen auseinander. Sie bewältigt stets und in jeder Hinsicht die anfallende Arbeitsmenge mühelos. Die ihr übertragenen Aufgaben erfüllt sie stets vorbildlich, gewissenhaft und zuverlässig zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Frau XX führt ihre Tätigkeiten in beispielhafter Weise eigenständig aus; sie ist stets flexibel, behält immer den Überblick und setzt Prioritäten, welche der jeweiligen Situation angepasst sind. Sie verfügt über herausragende kreative und innovative Fähigkeiten und ist in der Lage, diese erfolgreich umzusetzen und weiterzuentwickeln. Darüber hinaus besitzt Frau XX ausgezeichnete Organisations-fähigkeiten und arbeitet immer systematisch unter Nutzung vorhandener Ressourcen.

Sie setzt Arbeitsmittel in jeder Hinsicht wirtschaftlich und verantwortungsbewusst ein und ergreift die Initiative bei der Ausschöpfung vorhandener neuer Mittel. Dokumentationen führt sie jederzeit präzise, fach- und sachgerecht durch. Frau XX besitzt ein umfassendes, detailliertes Wissen, welches über das eigene Fachgebiet weit hinausgeht und verfügt außerdem über eine sehr gute Allgemeinbildung.

Durch besonderes Engagement und größtes pädagogisches Geschick in ihrer individuell abgestimmten Anleitung und Überwachung ihrer Mitarbeiter erzielt sie beste Ergebnisse in der Wissensvermittlung. Sie nimmt mit sehr großem Interesse an Fort- und Weiterbildungen teil und setzt das Erlernte hervorragend in die Praxis um.

Im Umgang mit Patienten und Angehörigen zeigt Frau XX ein ausgeprägtes warmherziges Einfühlungsvermögen. Sie verfügt jederzeit über ein der Situation angemessenes Kommunikationsverhalten und erlangt dadurch in besonderem Maße Akzeptanz und Verständnis.

In ihrem Verhalten gegenüber Kollegen sowie Mitarbeitern anderer Berufsgruppen schafft sie durch ihre ehrliche, sachliche und offene Art stets eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der sie immer alle Möglichkeiten zur konstruktiven Zusammenarbeit nutzt. Vorgesetzten gegenüber verhält sie sich stets und in jeder Hinsicht korrekt, sachlich und in herausragender Weise loyal.

Wir schätzen Frau XX als überaus wertvolle Mitarbeiterin in wichtiger leitender Funktion und würden ein Ausscheiden aus unserem Unternehmen außerordentlich bedauern.

Anmerkungen vom Autor

Ich freue mich über positive und auch negative Anmerkungen oder Beurteilung dieses Zwischenzeugnisses. Vielen Dank!

Das Zwischenzeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Zwischenzeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 29.10.2013:

Hier haben Sie ein wirklich klasses Zwischenzeugnis! Ich habe keine Verbesserungsvorschläge oder Kritik.

Weiter so :-)

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's