Zwischenzeugnis Evenmanagerin

Neben diesem Zwischenzeugnis findest du bei uns noch viele weitere Zwischenzeugnisse:
> Zeugnisse <

Ø 9/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Frau xy, geboren am xx.xx.xxxx, wohnhaft in xxxxx, war vom 01.06.2007 bis zum 30.04.2009 auf Minijobbasis als Nightmanager und Bürohilfe in meinem Unternehmen eingestellt. Seit dem 01.09.2009 ist sie als Eventmanagerin in fester Anstellung bei mir tätig.

Der Aufgabenbereich von Frau xy beinhaltet folgende Tätigkeiten:

Kundenbetreuung
Eventplanung, Werbeplanung und Absprachen zum Ablauf der Events mit festen sowie neuen Partnern/Kunden

Anfragenbearbeitung
Anfragenbeantwortungen, Besichtigungen, Erstellung von Angeboten,Vertragsabschlüsse

Betreuung und Umsetzung eigener Events
Veranstaltungskalkulation, Ablaufplanung und Koordination vom Aufbau, der Durchführung bis hin zum Abbau, Koordination aller involvierten Abteilungen, Controlling und Nachbereitung, Mithilfe im Bereich Booking und Künstlerbetreuung

Koordination der betrieblichen Abläufe
Controllig der Aufgaben und Deadlineeinhaltung verschiedener Mitarbeiter/Abteilungen

Personal
Personalbriefings, Neueinstellungen sowie die Dienstplanung für die Bereiche Nightmanager, Theke, Garderobe, Reinigungskräfte, Security, Hausmeister und Techniker, Personalbriefings, Neueinstellungen

Marketing & Werbung
Social Media, Inauftraggabe von Werbemitteln, Onlinewerbemittelerstellung, Pflege der Tanzhaus West Homepage, Versendung des Newsletters

Frau XY arbeitet stets pflichtbewusst, zuverlässig, teamorientiert.

Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt sie stets zu meiner vollsten Zufriedenheit. Besonders schätze ich die Qualifikationen und Leistungen von Frau Schulz in den Bereichen „Planung und Umsetzung eigener Events“, „Personalmanagement“ und „Kundenbetreuung“. Diese machen sie zu einer wertvollen und vielfältig einsetzbaren Mitarbeiter/in.

Sie nutzte jede Chance, ihr bereits hervorragendes Fachwissen zu unserem Nutzen weiterzuentwickeln und auf dem neuesten Stand zu halten und zeigt stets eine sehr hohe Initiative und Einsatzbereitschaft. Auch über die geregelte Arbeitszeit hinaus war und ist sie für mein Unternehmen verfügbar. Sie ist eine stets ausdauernde und außergewöhnlich belastbare Mitarbeiterin, die auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen alle Aufgaben in hervorragender Weise löst.

Sie ist stets äußerst vertrauenswürdig und behandelte vertrauliche und interne Probleme stets mit der erforderlichen Diskretion.

Frau xy ist in der Lage, auch schwierigste Situationen und Zusammenhänge sofort zutreffend zu erfassen und schnell richtige Lösungen zu aufzuzeigen. Diese setzt sie stets mit großem Erfolg um.

Sie stellte stets das Interesse des Unternehmens in den Vordergrund. Frau xy ist immer sehr pflichtbewusst und stets zuverlässig.

Gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden verhält sich Frau xy stets aufmerksam, freundlich und korrekt. Sie ist aufgrund ihrer hervorragenden Führungsleistungen als Vorgesetzte allseits voll anerkannt und führte unsere Mitarbeiter stets zu sehr guten Ergebnissen.

Frau XY bat anlässlich ihrer langen Betriebszughörigkeit und ihrem Vorhaben ein Studium im Bereich Kulturmanagement neben dem Beruf zu beginnen um ein Zwischenzeugnis. Ich bin gerne bereit, ihr diesen Wunsch zu erfüllen und bedanke mich bei ihr für die stets sehr guten Leistungen und die konstruktive Zusammenarbeit.

Das Zwischenzeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Zwischenzeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns dies bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 26.10.2016:

Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt sie stets zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Das ist im Arbeitszeugnis-Jargon eine sehr gute Formulierung.

Diese machen sie zu einer wertvollen und vielfältig einsetzbaren Mitarbeiter/in.

Schöner fände ich:
Diese machen sie zu einer besonders wertvollen und vielfältig einsetzbaren Mitarbeiter/in.

Ansonsten sagt das ja, dass Sie ohne die Eigenschaften keine wertvolle Mitarbeiterin wären.

Ich bin gerne bereit, ihr diesen Wunsch zu erfüllen und bedanke mich bei ihr für die stets sehr guten Leistungen und die konstruktive Zusammenarbeit.

Schön wäre es, wenn der Wunsch auf eine weitere lange Mitarbeit bestünde. Das steht hier nicht drin.

Insgesamt bewerte ich das Zwischenzeugnis mit gut bis sehr gut.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Studium!

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's