Arbeitszeugnis Maschinenbaustudent

Neben diesem Arbeitszeugnis findest du bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> JETZT ANSCHAUEN <

Ø 8/10 (1 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Herr YX, war vom xxx bis zum xxx in unserem Unternehmen in Stuttgart als Praktikant in der Abteilung Produktentwicklung Powertrain ... beschäftigt.

Das Arbeitsgebiet von Herrn YX umfasste folgende Tätigkeiten:

  • Bearbeitung der Qualitätsbeanstandungen aus der Prototypen-Motorenwerkstatt
  • Ermittlung der zuständigen Einkäufer und der Lieferanten im SAP System Nacos
  • Erstellung der Prüfberichte und Versendung an externe sowie interne Lieferanten
  • Ermittlung und Anschreiben der zuständigen Bauteilverantwortlichen bezüglich des Verwendungsentscheides
  • Einfügen der Anhänge in die Qualitätsmeldung, unter anderem Fotos und Dokumente, beispielsweise Prüfberichte und 8D-Reporte
  • Prüfung der Bauteile anhand technischer Zeichnung auf Zeichnungskonformität in den Systemen DVS sowie den 3D-Engineeringportal
  • Übertragung der Rückmeldungen zum Verwendungsentscheid der beanstandeten Bauteile aus den Fach-bereichen sowie der Lieferanten ins Qualitätsmodul
  • Erstellung von Rücklagerungen, Reservierungen sowie Bauteil-Versandanweisungen
  • Konzepterstellung für die Erfassung der Stillstandszeiten der Montageböcke sowie aller Stillstandszeiten im Qualitätsmodul
  • Neuerstellung der Arbeitsanweisungen (AA) für das Qualitätsmodul sowie bestehende Arbeitsanweisungen aktualisieren, ergänzen sowie korrigieren.

Die Arbeitsergebnisse von Herrn YX waren, auch unter schwierigen Bedingungen und unter Termindruck, stets von guter Qualität. Er verfügte über ein fundiertes Fachwissen und passte sich neuen Situationen in seinem Aufgabengebiet erfolgreich an. Bereits nach kurzer Zeit arbeitete Herr YX vollkommen selbstständig und stets zuverlässig. Er erfüllte seine Aufgaben mit Engagement und persönlichem Einsatz. Mit der guten Arbeit von Herrn YX waren wir stets voll zufrieden.

Wegen seiner freundlichen und zuvorkommenden Art war er bei seinen Vorgesetzten und Kollegen beliebt.

Wir danken Herrn YX für seine sehr guten Leistungen und wünschen ihm für seine berufliche und persönliche Zukunft viel Erfolg und alles Gute.

Anmerkungen vom Autor

Insgesamt hätte ich den ersten großen Block der Bewertung durchgehend mit 2 bewertet, ich weiss nicht ob das "Engagement" und "schwierige Bedingungen" ein Standard sind, oder ob dies hier besonders betont wurde.

Mitarbeiterverhältnis hätte ich mit 3 bewertet.

Schlusssatz hingegen wieder sehr positiv zwischen 1 ("sehr gute Leistungen") und 2 ("stets" fehlt).

Da es sich um ein Praktikum handelt, weiss nicht nicht, ob "weiterhin" viel Erfolg stehen könnte und absichtlich weggelassen worden ist. Bei normalen Arbeitszeugnissen heisst es ja, dass der Arbeitnehmer keinen Erfolg gehabt hat, aber mein Praktikum war ja eh auf 6 Monate begrenzt...

Außerdem habe ich beim Abtippen Rechtschreibfehler entdeckt, die "Fach-bereich" und "ihm" nicht groß geschrieben.

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 20.06.2016:

In dem Praktikumszeugnis sind zum Großteil gute Formulierungen enthalten.

Der Abschlusssatz finde ich das "viel Erfolg und alles Gute" nicht so gelungen. Ich bewerte sowas eher mit einer Schulnote 3, da es mir sagt, dass der Mitarbeiter bisher keinen Erfolg gehabt hat und es daher explizit gewünscht wird. Aber das sagst du auch schon selbst. Hier mache ich keinen Unterschied zwischen Arbeitszeugnis und Praktikumszeugnis.

Bei dem Satz "Wegen seiner freundlichen und zuvorkommenden Art war er bei seinen Vorgesetzten und Kollegen beliebt" fände ich es besser, wenn der Praktikant auch wegen seiner Fachkompetenz ein beliebter Ansprechpartner ist.

Insgesamt bewerte ich das Praktikumszeugnis mit einem gut.

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's