Arbeitszeugnis Kinderpflegerin

Neben diesem Arbeitszeugnis findest du bei uns noch viele weitere Arbeitszeugnisse:
> JETZT ANSCHAUEN <

Ø 8/10 (11 Bewertungen)
Danke für Ihre Bewertung!

Frau ..............., geboren am...............war von .................2011 bis ........2013. als Kinderpflegerin bei der ...................angestellt. Von September 2011 bis Mai 2013 war sie im ...... Und von Juni bis August 2013 in der Kinderkrippe im ...........beschäftigt.

Im ..........arbeitete sie in der Krippe, die 26 Plätze für Kinder von 10 Monaten bis 3 Jahren bietet. In der Krippe im .......... Werden insgesamt 38 Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren betreut. alle Einrichtungen des Trägers Arbeiten nach dem offenen Konzept, mit Bezugserzieherin und ohne feste Gruppenstrukturen.

Frau .............Aufgabengebiet umfasste die Mitwirkung bei Planung und Umsetzung der pädagogischen Arbeit, die Erstellung von Portfolios, pflegerische Tätigkeiten sowie Elternarbeit.

  • Betreuung von 6 Bezugskindern
  • Eigenständige Eingewöhnungen ( nach dem Berliner Modell)
  • Beobachtung der Entwicklung, Erstellung von Entwicklungsberichten sowie individuelle Betreuung der Kinder und deren Eltern
  • Eigenes Erkennen pflegerischer Aufgaben, insbesondere Wickeln, Hilfestellung beim Toilettengang, Waschen usw.
  • Pädagogische Betreuung, insbesondere Förderung der kognitiven, motorischen und sprachlichen Entwicklung sowie der sozialen Kompetenz
  • Vorbereitung und Durchführung altersgerechter Angebote
  • Selbstständiges Erarbeiten von Portfolios
  • Vorbereitung und selbständiges Führen von Elterngesprächen
  • Pflege der Kontakte zu den Eltern
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Weiterbildung zur Fachpädagogin für das Kleinkindalter.


Durch ihre aufgeschlossene und engagierte Art hat sich Frau ...... Rasch eingearbeitet. schnell, sicher und mit großem eigenen Interesse erfasste sie ihren Aufgabenbereich und übernahm ihre Tätigkeiten mit Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit stets zu unserer Zufriedenheit.

Auf die Kinder und deren Eltern ging sie stets offen zu, wobei sie sich an der jeweiligen Situation und der Persönlichkeit des Kindes orientierte. Sie pflegte einen fürsorglichen Umgang mit den Kindern sowie den regelmäßigen Austausch mit den Eltern und konnte kommunikative Kontakte aufbauen.

Frau ...........nahm regelmäßig an den Teamsitzungen Teil und brachte sich konstruktiv in Teamgespräche ein.

Ihr Verhalten zu Vorgesetzten und Kolleginnen war stets einwandfrei.

Frau .........verlässt uns auf eigenen Wünsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Wir wünschen ihr für ihren weiteren Berufsweg alles Gute.

................., 31.08. 2013


Unterschrift Unterschrift
Geschäftsleitung. Leitung

Das Arbeitszeugnis wurde von einem unserer Besucher veröffentlicht. Im Sinne des Autors bitten wir dich, das Arbeitszeugnis nach dem Lesen zu bewerten. Gern kannst du über die Kommentarfunktion auch Anmerkungen hinzufügen. Sollte das Dokument gegen geltende Gesetze verstoßen, so teile uns das bitte umgehend mit.

Ähnliche Zeugnisse


Gern darfst du diese Seite verlinken

Kopiere den obigen Link und füge ihn in deine Webseite ein.

Kopiere den obigen HTML-Code und füge ihn in deine Webseite ein.

Bitte klicke in das Formularfeld, um den BBCode zu kopieren.

Bewerte das Zeugnis

 
*Pflichtfelder
gut

1 Kommentar

Kommentar vom 09.10.2018:

Das ist eine drei, befriedigend

Eigenes Zeugnis einstellen

Deine Vorteile:

  • Leser bewerten dein Arbeitszeugnis nach dem Schulnotensystem
  • Du erhälst ggf. konkrete Vorschläge zur Verbesserung
  • Der Service ist kostenlos
Los geht's